Toggle menu

Metal Hammer

Search
Exklusives Metallica-Album nur in METAL HAMMER 08/2021

Attila: Frontmann schlägt Security-Mitglied auf den Kopf

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Attila haben ihren Gig am 22. August beim Hard Rock Live in Las Vegas abrupt abgebrochen. Bei dem Konzert schlug Frontmann Chris Fronzak ein Mitglied des Sicherheitsteams.

In einigen Videoaufnahmen von Fans ist Fronzak zu sehen, wie er die Sicherheitsleute für ihre angeblich harsche Behandlung des Publikums beschimpft. Ein Mitglied hebt er besonders hervor und schlägt ihm mit dem Mikrofon auf den Kopf. Anschließend stürmt der Musiker hinter die Bühne und sagt das Set der Band ab.

Fronzak selbst äußerte sich im Zusammenhang mit dem Vorfall. Einem aktuellen Post zufolge, habe die Security Fans gewürgt und zu Boden gedrückt:

 

teilen
twittern
mailen
teilen
Saitenhieb: Prophet Lars Ulrich

Liebe Rocker! Der eine wartet, dass die Zeit sich wandelt. Der andere packt sie kräftig an und handelt. So geschehen 2000, als sich Lars Ulrich auf die kurzen Hinterbeine stellte und gegen Tauschbörsen der Kategorie Napster bellte (um mal im Reimschema zu bleiben). Der Aufschrei in der Netzgemeinde war groß – Tenor: Dieser Multi­millionär gönnt seinen Fans (also uns) den Dreck unter dem Fingernagel nicht. Skandal! Dabei haben wir diesem Raffzahn doch seine Villa, seine Gemälde plus Privat-Jet finanziert. Das stimmt. Aber freiwillig. Und im Austausch gegen eine Leistung. Mit Napster geriet das Ganze dann ins Ungleich­gewicht. Die User erhielten…
Weiterlesen
Zur Startseite

3 Monate METAL HAMMER nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €