Exklusive Judas Priest Vinyl mit dem Metal Hammer 03/24

Avenged Sevenfold: ‘Fortnite’-Karte ist veröffentlicht

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Ende November 2023 hatten Avenged Sevenfold eine Zusammenarbeit mit dem populären Videospiel ‘Fortnite’ angekündigt. Nun hat die Gruppe um Sänger M. Shadows und Gitarrist Synyster Gates ihre „Free for all“-Karte für das Game veröffentlicht. Das Design der Map wurde vom Musikvideo zum A7X-Lied ‘We Love You’ inspiriert.

Ballern mit A7X

„‘Fortnite’ / UEFN ist eine Plattform, die von Schöpfern und Künstlern benutzt werden kann, um mit ihrer Community auf neue und aufregende Arten in Kontakt zu treten“, schreiben Avenged Sevenfold in den Sozialen Medien. „Wir haben eine Karte im ‚Free for all‘-Stil geschaffen, die auf dem Musikvideo zu ‘We Love You’ basiert. Diese Möglichkeit finden wir aufregend. Und wir sind glücklich darüber, einer der ersten musikalischen Acts zu sein, die sich diese Plattform zunutze macht. In den nächsten Monaten werden wir einen Social Hub sowie andere Spiele veröffentlichen.

Mischt mit, um mit anderen Fans zu spielen, Wettbewerbe zu kreieren, Easter Eggs zu finden und Fehler zu melden. […] Dies ist der Anfang von etwas sehr Neuem und Coolem. Wir wollen uns beim Team von Epic Games dafür bedanken, uns durch diesen Prozess geleitet zu haben.“ Avenged Sevenfold haben laut eigener Ankündigung selbst das ganze Wochenende damit verbracht, in ihrer ‘Fortnite’-Map zu zocken. Um die Karte zu finden muss man einfach auf die Hauptseite von ‘Fortnite’ gehen und nach „Avenged“ suchen oder den Code 8766-6365-6885 verwenden.

🛒  LIFE IS A DREAM BUT… VON A7X BEI AMAZON HOLEN!
Twitter Placeholder
An dieser Stelle findest du Inhalte aus Twitter
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Youtube Placeholder
An dieser Stelle findest du Inhalte aus Youtube
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.


Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Einmal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden, damit euch auch sicher nichts entgeht.

teilen
twittern
mailen
teilen
Dragonforce: Rollentausch

Das komplette Interview mit Dragonforce findet ihr in der METAL HAMMER-Aprilausgabe 2024, erhältlich am Kiosk oder indem ihr das Heft bequem nach Hause bestellt. Noch einfacher und günstiger geht’s im Abo! METAL HAMMER: Nachdem Fréderic Leclercq 2019 bei Dragonforce ausgestiegen und zu Kreator gewechselt war, musste die Position am Bass neu besetzt werden. Warum fiel die Wahl ausgerechnet auf dich, Alicia? Schließlich hast du mit deiner Band Vigil Of War einen ganz anderen musikalischen Hintergrund. Alicia Vigil: Herman und ich leben beide in Los Angeles. Nach einem Treffen habe ich bei Dragonforce vorgespielt. Zunächst war ich lediglich die Live-Bassistin. Nach einer…
Weiterlesen
Zur Startseite