Toggle menu

Metal Hammer

Search

Bang Your Head 2017: Letzte Infos und Wettervorhersage

von
teilen
teilen
twittern
teilen
mailen

Es ist so etwas wie das alljährliche Familientreffen der alteingesessenen Heavy Metal-Szene und eine ultimative Dauer-Party. Von 13. Bis 15. Juli wird es auf dem Balinger Messegelände wieder heißen: “Bang Your Head!

Der Metalcamp-Zeltplatz ist bereits seit gestern um 16 Uhr geöffnet, der beliebte CP2-Platz ist seit heute, zehn Uhr, zugänglich. Das Festival-Gelände selbst öffnet am Donnerstag ab 10:30 Uhr seine Tore, um 11:30 Uhr geht es offiziell los.

Schon am heutigen Abend kann in der Halle dank einer Warm-up-Show mit unter anderem Death Angel, Sanctuary und Angel Dust gerockt werden. Beginn ist 19 Uhr.

Die Wettervorhersagen

Die Wetterdienste sind sich einig: An allen drei Tagen herrschen beständige 21°-23° Celsius. Der Freitag gibt sich recht sonnenstundenarm. Grundsätzlich soll der Donnerstag am freundlichsten sein, da speziell Freitag und Samstag eine über 50%ige Regenwahrscheinlichkeit vorhergesagt wird. Der heute noch auftretende stürmische Wind wird sich legen.

Programm-Highlights

Ganz so wie es bei der Kultveranstaltung Tradition ist, gibt es auch dieses Jahr wieder etliche Shows mit Seltenheitswert. So begeht Vince Neil beispielsweise seine Comebackshow nach der Auflösung der legendären Mötley Crüe und die einzige Festivalshow des Michael Schenker Fest auf deutschsprachigem Raum ist für Balingen bestätigt.

Um Vince Neil, Sänger der US-Skandalnudeln von Mötley Crüe ist es seit deren Abschiedstournee vor zwei Jahren ruhig geworden. Exklusiv beim Bang Your Head wird der Musiker ein Best Of-Programm aller Hits zum Besten geben. Wer nach dem Karriereende der L.A.-Rock-Ikonen befürchtet hatte, die vielen Klassiker von Mötley Crüe nie wieder in angemessener Form live erleben zu können, darf also aufatmen: Vince Neil kommt 2017 nach Balingen – und mit ihm Hits wie ‘Girls, Girls, Girls’, ‘Kickstart My Heart’, ‘Home Sweet Home’, ‘Looks That Kill’ oder ‘Wildside’!

Ebenfalls ihren einzigen Open Air-Auftritt im deutschsprachigen Raum begehen die kanadischen Death-Metaller Kataklysm. Außerdem bestätigt sind die schweizerischen Erfolgs-Rocker Krokus (‘Bedside Radio’, ‘Tokyo Nights’), die Ruhrpott-Hard-Rocker Axxis (‘Stay Don’t Leave Me’) oder die schwedischen Metal-Überflieger Hammerfall.

Das Rahmenprogramm

Auch das Rahmenprogramm hält wie alle Jahre allerlei Attraktionen parat. Bei den zahlreichen Autogrammstunden kommen die Besucher den Künstlern besonders nahe, und ein großer Sammlermarkt, die Metal-Börse, lädt mit Raritäten, Vinyls, Merchandise und vielem mehr zum ausgiebigen Stöbern ein. Auch für gesellige Sitzrunden und ausreichend Schatten ist gesorgt – dank eines großen Zelts mit Barbetrieb.

Die METAL HAMMER Juli-Ausgabe 2017: Stone Sour, Danzig, Iced Earth, Dying Fetus, Kiss live u.v.a.

teilen
teilen
twittern
teilen
mailen