Exklusive Judas Priest Vinyl mit dem Metal Hammer 03/24

‘Beavis and Butt-Head’: Die Rückkehr

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Im Januar 2022 bekamen wir einen ersten Ausblick auf den gealterten Beavis und Butt-Head aus dem neuem Paramount+-Film. Inzwischen wurden weitere Informationen über die Fortsetzung der Geschichte des Metalhead-Duos enthüllt. Laut Deadline wird sich das kommende Werk ‘Beavis And Butt-Head Do The Universe’ nennen – ein Weltraumfilm, der schon im Juli 2022 in die Kinos kommen soll.

„Der wohl dümmste Weltraumfilm aller Zeiten“

Die Inhaltsangabe lautet wie folgt: „In dem vielleicht dümmsten Weltraumfilm aller Zeiten werden Beavis und Butt-Head 1998 von einem Richter zur Teilnahme in einem Space-Camp verurteilt. Ihre Besessenheit von einem Andocksimulator (ha ha) schickt sie auf eine Reise mit dem Space-Shuttle – mit vorhersehbar katastrophalen Erfolgen. Nach dem Sturz durch ein schwarzes Loch tauchen sie in unserer Zeit wieder auf. Hier suchen sie nach Liebe, entdecken das iPhone und werden vom Deep State gejagt.“

Darüber hinaus wird Paramount+ den gesamten Katalog von über 200 Episoden zur Verfügung stellen.

Twitter Placeholder
An dieser Stelle findest du Inhalte aus Twitter
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Die Rückkehr von ‘Beavis and Butt-Head’

[News vom 05. Januar 2022]: Sie waren in den Neunziger Jahren die einzig wahren Metaller auf MTV, und nun werden sie ihr Comeback feiern. Beavis and Butt-Head sollen laut Mike Judge (Autor, Produzent und Stimmengeber beider ikonischer Charaktere) noch 2022 zurückkehren. Geplant sei ein brandneuer Film und noch mehr auf dem Streaming-Sender Paramount+. „Es gibt noch keinen  genauen Termin, aber es wird bald sein. Die beiden brauchen noch ein bisschen Zeit, um in Form zu kommen“, so Judge via Twitter.

Twitter Placeholder
An dieser Stelle findest du Inhalte aus Twitter
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

In seinen Tweet fügte Judge noch Skizzen der beiden Protagonisten hinzu, die natürlich gealtert, aber noch immer unverkennbar sind. Im Nachfolger von ‘Beavis and Butt-Head Do America’ (1996) werden wir also die erwachsenen, aber vermutlich keinen Deut vernünftigeren Beavis und Butt-Head erleben. Bereits im Juli 2020 kündigte der Sender Comedy Central an, dass sie einen umfassenden Deal mit dem Emmy Award-Gewinner Mike Judge beschlossen hätten, um ‘Beavis and Butt-Head’ wiederzubeleben. Comedy Central plant mit zwei neuen Staffeln, die sowohl alte als auch neue Fans ansprechen soll – Generation X-Eltern mit ihren Generation Z-Kindern.

Die Erfolgsgeschichte von ‘Beavis and Butt-Head’ begann 1993. Schnell wurden sie eine treibende Kraft in der Pop-Kultur und standen Pate für eine Fernsehrevolution mit ihren puren, unverfälschten und satirischen Kommentaren über Heranwachsende und Jugendliche. Den Fokus auf die beiden Teenager Beavis und Butt-Head gerichtet, die am liebsten den ganzen Tag vor der Glotze hocken. In zuvor nie gesehener Art und Weise wurden gesellschaftliche Probleme wie Adipositas bei Jugendlichen, Arbeiterrechte und Medien-Trends angepackt. Mit diesem damals neuartigen Konzept traf die Show den Geist einer gesamten Generation und wurde dadurch eine der innovativsten Serien ihrer Zeit.

Youtube Placeholder
An dieser Stelle findest du Inhalte aus Youtube
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

teilen
twittern
mailen
teilen
Ghost teasern ihren Kinofilm an

Das jüngste Projekt von Ghost ist bekanntlich eine Art Konzertfilm. Die Arbeiten an dem Streifen scheinen mittlerweile recht weit fortgeschritten zu sein. Denn Band-Mastermind Tobias Forge und Co. haben gerade ein erstes Teaser-Video in den Sozialen Medien dazu gepostet (siehe unten). In dem rund 30 Sekunden langen Clip heißt es, der noch unbetitelte Film soll "bald weltweit in die Kinos kommen". Gestresster Projektmanager Das Live-Material für den Konzertfilm haben Ghost im September 2023 bei zwei Shows im Forum im kalifornischen Inglewood aufzeichnen lassen. Die Zuschauer durften hierbei keine elektronischen Geräte mit in die Location nehmen. Handys und Smartwatches mussten die…
Weiterlesen
Zur Startseite