Toggle menu

Metal Hammer

Search
Exklusives Metallica-Album nur in METAL HAMMER 08/2021

Brett Hinds erleidet Kopfverletzung

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Der 9. September hat gut begonnen für Mastodon: Als wahrscheinlich extremste Band, die je bei MTVs Video Music Awards spielen durfte, traten sie im Rahmen der Award-Show im Palms Casino Fantasy Suites in Las Vegas gemeinsam mit Queens Of The Stone Age-Chef Josh Homme auf und zockten dabei ihren Song ‘Colony Of Birchmen’ – mehr dazu >>>hier.

So weit, so gut. Doch nach dem Ende des Sets soll ein Streit zwischen mehreren Leuten entbrannt sein, bei dem die Mastodons nicht ohne Schaden davongekommen sind. Gitarrist und Sänger Brent Hinds erlitt bei einer Prügelei eine schwere Kopfverletzung und musste ins Krankenhaus eingeliefert werden. Dort wird er noch immer behandelt.
 

Spezial-Abo
teilen
twittern
mailen
teilen
Metallica: Was bedeutet eigentlich der Bandname? Wir erklären ihn euch

Ganz anders als viele andere Bands ließ die COVID-19-Pandemie Metallica nicht verstummen. Ganz im Gegenteil: In den letzten Wochen und Monaten wurden Fans immer wieder mit Neuigkeiten gefüttert. Vielleicht katapultierte ebenjener Umstand das schwarze Album zurück in die Billboard-200-Charts. Momentan befindet es sich zumindest auf dem 200. Platz. Als das bis heute kommerziell erfolgreichste Heavy-Metal-Album verbrachte es bereits eine ganz schöne Weile in den Billboard-Charts. Genauer: 580 Wochen. Das entspricht über elf Jahren. Damit gehört es zu den wenigen Alben, die überhaupt die 550-Wochen-Marke knacken konnten. Für Neugierige: Überboten wird Metallicas Album nur von Journeys GREATEST HITS mit 628 Wochen…
Weiterlesen
Zur Startseite

3 Monate METAL HAMMER nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €