Bruce Dickinson tanzt auf Hochzeit seines Sohnes

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Iron Maiden-Frontmann Sänger Bruce Dickinson hat Anfang August die Hochzeit seines Sohnes Austin besucht. Nun sind Bilder und Videos von der Feier aufgetaucht. Dabei ist der Sänger unter anderem dabei zu sehen, wie er ausgelassen tanzt (siehe unten). Des Weiteren posiert Bruce neben der Braut und dem Bräutigam.

Tanzbeinschwinger

Der 31-Jährige Austin ist ein Sohn, den Bruce Dickinson mit seiner zweiten Ehefrau Paddy Bowden hatte. Letztere wurde im Mai 2020 im einstigen gemeinsamen Heim des Paares in Chiswick in West London tot aufgefunden. Offenbar starb sie bei einem tragischen Unfall. Bruce und Paddy heirateten 1990 und bekamen neben Austin noch zwei Kinder: Griffin und Kia. Allerdings trennte sich Dickinson vermutlich 2018 von Bowden, wohingegen das Auseinandergehen erst im November 2019 offiziell bestätigt wurde.

Vor acht Jahren wurde bei Bruce Dicksinson Kehlkopfkrebs festgestellt. Die Ärzte fanden dabei zum einen Tumor von der Größe eines Golfballs auf Dickinsons Zunge sowie zum anderen ein weiteres Geschwür in einem Lymphknoten auf der rechten Seite seines Halses. Nach einer Bestrahlungstherapie und neun Wochen Chemotherapie bekam Bruce im Mai 2015 die frohe Nachricht, dass der Krebs weg ist. In seiner 2017 erschienenen Autobiografie ‘What Does This Button Do?’ befasste sich der Iron Maiden-Musiker unter anderem auch mit seinem Kampf gegen den Krebs.

🛒  SENJUTSU VON IRON MAIDEN JETZT BEI AMAZON HOLEN!


Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Einmal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden, damit euch auch sicher nichts entgeht.

teilen
twittern
mailen
teilen
Iron Maiden: Spitfire-Flugzeug hat Fehlfunktion

Die Liveshows von Iron Maiden sind perfekt inszenierte Heavy Metal-Messen, bei denen fast nie etwas schiefgeht. Doch wie heißt es so abgegriffen: Ausnahmen bestätigen die Regel. Der jüngste Ausreißer ereignete sich bei einem Gastspiel im Rahmen der aktuellen "Legacy Of The Beast"-Tour. So hatte die beeindruckende Spitfire-Requisite bei dem Stelldichein am Montag, den 17. Oktober in Worcester, Massachusetts eine Fehlfunktion (siehe Videos unten). Mayday! Für gewöhnlich dreht der Nachbau des britischen Kampfflugzeugs aus dem Zweiten Weltkrieg während ‘Aces High’, dem Schlusslied der Iron Maiden-Gigs, eine Runde über den Köpfen von Bruce Dickinson, Steve Harris, Janick Gers, Adrian Smith, Nicko McBrain…
Weiterlesen
Zur Startseite