Toggle menu

Metal Hammer

Search
Startseite

Ehefrau von Bruce Dickinson verstorben

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Paddy Bowden, die 58-jährige Ehefrau von Sänger Bruce Dickinson ist am Montag, den 18. Mai, verstorben. Das berichtete die britische Boulevardzeitung The Sun. Bowden und Dickinson leben bereits seit einer Weile getrennt. Die zweite Ehefrau des Musikers wurde am Morgen in ihrer Wohnung in Chiswick, West-London tot aufgefunden.

Ausgegangen wird von einem schrecklichen Unfall, der jedoch nicht näher erläutert wird. Bowden und Dickinson sind seit 29 Jahre verheiratet. Offenbar ging die Beziehung bereits 2018 auseinander, woraufhin Dickinson nach Paris umgezogen sei.

Das Iron Maiden-Gesicht und Bowden haben drei gemeinsame Kinder – den 29-jährigen Austin, den 27 Jahre alten Griffin, sowie die 28-jährige Kia.

In einer Erklärung sagte Dickinson: „Dies ist eine schreckliche Tragödie, bei der es sich um einen tragischen Unfall zu handeln scheint. Unsere Kinder Austin, Griffin und Kia und ich sind am Boden zerstört. Aus Respekt vor Paddy werden wir in dieser äußerst schwierigen und schmerzhaften Zeit für unsere Familie keine weiteren Kommentare abgeben.“

Spezial-Abo
teilen
twittern
mailen
teilen
Bruce Dickinson: Drehbuch für Sarajevo-Konzert in Arbeit

In Zusammenarbeit mit Filmemacher Sacha Gervasi schreibt Iron Maiden-Frontmann aktuell an einem Filmdrehbuch. Darin wird die Geschichte von 1994 erzählt, als Bruce Dickinson im belagerten Sarajevo mit seiner Solo-Band ein Konzert spielte. Gervasi ist Regisseur des 2008er-Dokumentarstreifens ‘Anvil! Die Geschichte einer Freundschaft’. Die Thematik wurde bereits 2018 visuell veröffentlicht. Der Dokumentarfilm ‘Scream For Me Sarajevo’ erzählt die Geschichte eines Konzerts, welches unter äußerst schwierigen Bedingungen stattfand. 1994 spielte Bruce Dickinson in Sarajevo, der Hauptstadt von Bosnien und Herzegowina, eine Show. Sarajevo war damals durch eine Armee bosnischer Serben belagert, wodurch sich die Musiker mit ihrem Auftritt in Lebensgefahr brachten, um…
Weiterlesen
Zur Startseite