Toggle menu

Metal Hammer

Search
Spezial-Abo

Children Of Bodom: Die Studioarbeiten beginnen!

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Mit elf fertigen Songs im Gepäck begeben sich Children Of Bodom in dieser Woche ins Studio. Für diese Ankündigung über Facebook setzte sich Frontmann Alexi Laiho mit seinem schwarzen Buch der Weisheit vor die Kamera. Ein genaues Release-Datum ist bisher jedoch noch nicht bekannt.

An ihrem Nachfolger zu I WORSHIP CHAOS (2015) arbeiten die Finnen seit Juni 2017. Auf dem kommenden Album wird erstmals Daniel Freyberg als Gitarrist zu hören sein, der ebenfalls bei der Melodic Death Metal-Band Naildown spielt.

In einem Interview Ende des letzten Jahres sagte Bassist Henkka Seppälä zum kommenden Material in einem Interview:

Ich kann keine Richtung beschreiben, in die wir uns bewegen. Es gibt immer etwas Neues, und es ist immer irgendwie erfrischend für mich, neue Songs zu machen. Ich bin sehr, sehr aufgeregt.

 

teilen
twittern
mailen
teilen
Children Of Bodom: Alexi Laiho gründet neue Band

Children Of Bodom haben bekanntlich letzten Dezember ihre Abschiedsshow in Helsinki gespielt. Die Gitarristen Alexi Laiho und Daniel Freyberg hatten bereits angekündigt weiterhin Musik machen zu wollen, dürfen allerdings den alten Bandnamen nicht ohne Erlaubnis der anderen ehemaligen Mitglieder verwenden. Daher haben die beiden nun eine neue Formation ins Leben gerufen: Bodom After Midnight (siehe auch Video unten). Den einstigen Children Of Bodom-Leuten Laiho und Freyberg haben sich noch zwei weitere Metaller angeschlossen: Schlagzeuger Waltteri Väyrynen (der weiterhin bei Paradise Lost hinter der Schießbude hockt), Bassist Mitja Toivonen (ex-Santa Cruz) sowie Live-Keyboarder Lauri Salomaa. Darüber, welchen Sound die frisch aus der…
Weiterlesen
Zur Startseite