Toggle menu

Metal Hammer

Search

Children Of Bodom: Die Studioarbeiten beginnen!

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Mit elf fertigen Songs im Gepäck begeben sich Children Of Bodom in dieser Woche ins Studio. Für diese Ankündigung über Facebook setzte sich Frontmann Alexi Laiho mit seinem schwarzen Buch der Weisheit vor die Kamera. Ein genaues Release-Datum ist bisher jedoch noch nicht bekannt.

An ihrem Nachfolger zu I WORSHIP CHAOS (2015) arbeiten die Finnen seit Juni 2017. Auf dem kommenden Album wird erstmals Daniel Freyberg als Gitarrist zu hören sein, der ebenfalls bei der Melodic Death Metal-Band Naildown spielt.

In einem Interview Ende des letzten Jahres sagte Bassist Henkka Seppälä zum kommenden Material in einem Interview:

Ich kann keine Richtung beschreiben, in die wir uns bewegen. Es gibt immer etwas Neues, und es ist immer irgendwie erfrischend für mich, neue Songs zu machen. Ich bin sehr, sehr aufgeregt.

 

Werbung

teilen
twittern
mailen
teilen
Children Of Bodom: Drei Musiker steigen aus

Children Of Bodom, wie wir sie heute kennen, werden bald Geschichte sein. Denn bei den Finnen steigen nach dem Konzert am 15. Dezember in der Black Box in Helsinki gleich drei Musiker aus. Schlagzeuger Jaska Raatikainen Keyboarder Janne Wirman sowie Bassist Henkka Blacksmith schlagen ein neues Kapitel in ihren Leben auf. Finale Show dieser Children Of Bodom-Ära Im Statement der Band (siehe unten) hierzu heißt: "Schweren Herzens verkünden wir, dass 2019 das letzte Jahr für Children Of Bodom in dieser Besetzung sein wird. Nach fast 25 Jahren mit Bodom, tausenden Shows und zehn Alben ist es an der Zeit für Henkka, Janne…
Weiterlesen
Zur Startseite