Toggle menu

Metal Hammer

Search
Exklusives Metallica-Album nur in METAL HAMMER 08/2021

Coronavirus: Testament und Co. sagen Italien-Show ab

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Italien geht bekanntlich rigoros gegen die Ausbreitung des Coronavirus vor. Die Auswirkungen sind dabei sogar in der Metal-Gemeinschaft zu spüren. So wurde das Konzert von Testament, Exodus und Death Angel in Mailand am heutigen Dienstag, den 25. Februar abgesagt. Der Grund: Die norditalienische Stadt liegt in der Lombardei – diese Region ist am schlimmsten von der neuartigen Krankheit betroffen, weswegen die Behörden die Gegend abgeriegelt hat.

Die Show muss weitergehen…

Mit 229 Krankheits- und sieben Todesfällen hat Italien bislang den größten Ausbruch des Coronavirus zu verzeichnen. Testament, Exodus und Death Angel befanden sich zum Glück noch nicht in Italien. Gestern machten die Bands Station in der Schweiz, wo die Thrash Metal-Formationen am gestrigen 24. Februar in Zürich aufgespielt haben. Als nächstes fahren die US-Musiker weiter nach Spanien – Barcelona und Madrid wollen in den Genuss der „The Bay Strikes Back 2020“-Tour kommen.

Da Italien nah an Deutschland liegt, ist es wahrscheinlich, dass Menschen das Coronavirus in hiesige Gefilde tragen, sagte Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU). Ein Virus mache an Landesgrenzen nicht halt. Allerdings scheint Spahn kein Freund davon zu sein, ganze Regionen von der Außenwelt abzuschneiden und unter Quarantäne zu stellen. Der Schritt sei zwar theoretisch denkbar, jedoch nicht notwendig. „Von der Absage von Großveranstaltungen […] bis zum kompletten Abriegeln ganzer Städte gibt es ja auch noch viele Zwischenstufen.“

🛒  titans of creation von testament jetzt bei amazon holen!

teilen
twittern
mailen
teilen
Madball spielen vorerst wahrscheinlich letzte Show

Die Urväter des New York Hardcore, Madball, treten am 14. August 2021 zum vorerst wahrscheinlich letzten Mal auf. Das Quartett weigert sich, in Zukunft auf Veranstaltungen oder Konzerten zu spielen, bei denen ein Impfnachweis verlangt wird. Da New Yorks Bürgermeister Bill de Blasio Anfang der Woche beschloss, ab Mitte September eine Kontrollregelung einzuführen, war es das vermutlich erst mal für die Band. Der Beschluss fordert für Konzerte und große Events in der amerikanischen Metropole zumindest den Nachweis einer teilweisen Impfung . Ob sich Madball damit einen Gefallen tun… Auf Instagram äußert sich die Gruppe zu dem Gig, der Mitte August…
Weiterlesen
Zur Startseite

3 Monate METAL HAMMER nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €