Toggle menu

Metal Hammer

Search

Coverdale kann sich Whitesnake mit neuem Tour-Sänger vorstellen

von
teilen
twittern
mailen
teilen

In einem Interview im April 2020 sprach der 68-jährige Whitesnake-Sänger das Thema erstmals an und erklärte mit einem Augenzwinkern, dass 69 Jahre ein angemessenes Alter für den Ruhestand wären. Diese Aussage tätigte er allerdings vor der andauernden Coronapandemie, die auch Whitesnakes musikalisches Schaffen ins Stocken brachte.

Inzwischen zählt Coverdale 70 Lebensjahre und ist noch immer Teil der Band. Sein Vorhaben bleibt bestehen, eine weitere Whitesnake-Tour durchzuziehen. Dabei soll es sich allerdings um seine letzte handeln. Diese „Abschiedstournee“ ist für Mai und Juni 2022 angesetzt. Und Coverdale macht ernst. Kürzlich erst erzählte er in einem Interview mit dem „Appetite For Distortion“-Podcast: „Viele meiner Kollegen und Zeitgenossen befinden sich auf einer 20-jährigen Rentnertour. Ich habe nicht vor, dasselbe zu tun.“ Er verweist außerdem auf die körperlichen Herausforderungen, die das Touren in seinem Alter mit sich bringt. Zudem stellt er klar, dass Whitesnake als Studioprojekt mit seiner Beteiligung weitergeführt werden kann und dass nur das Touren für ihn wegfallen wird. Sollte es zu weiteren Auftritten der Band kommen, würde ihn ein anderer Sänger dabei ersetzen.

Zukünftige Whitesnake-Tourneen ohne Coverdale

In einem Gespräch bei der „Jeremy White Show“ erzählt er: „Es sind nicht die Auftritte, die für mich eine Herausforderung darstellen. Es ist das Reisen. (…) Das ist sehr anstrengend für mich. Ich trainiere wie ein Verrückter, also habe ich Energie. Meine Band und das dankbare Publikum spornen mich an. Ich denke, dass es bei vielen dieser Shows außerordentlich emotional zugehen wird. Denn viele Leute haben meine Arbeit seit 40, 50 Jahren unterstützt. Aber es ist einfach mein Abschied vom Touren auf diesem Niveau. (…) Ich habe so viele andere Whitesnake-Projekte, die ich machen möchte. (…) Aber außer im Studio werde ich nicht mehr mit dabei sein.“ Wer würde einspringen, wenn Whitesnake beschließen, ohne Coverdale auf Tour zu gehen?

teilen
twittern
mailen
teilen
Last In Line performen Dio-Klassiker beim RokIsland Fest

Der RokIsland Fest-Auftritt am 16. Januar 2022 der amerikanischen Heavy Metal-Formation Last In Line um Vivian Campbell und Vinny Appice entpuppte sich als Dio-Tribut. Die 2012 gegründete Band von Ronnie James Dios Mitverschwörern und Co-Autoren der Alben HOLY DIVER (1983), THE LAST IN LINE (1984) und SACRED HEART (1985) widmete sich erneut der Huldigung von Ronnie James Dios Frühwerk. Last In Lines Absicht war es, die ursprüngliche Dio-Besetzung wieder zusammenzuführen. Das Debütalbum von Last In Line, HEAVY CROWN, wurde im Februar 2016 veröffentlicht und landete auf Platz 1 der Billboard Heatseekers-Charts. Der Veröffentlichung war zunächst eine Tragödie vorausgegangen, da Bassist…
Weiterlesen
Zur Startseite

3 Monate METAL HAMMER nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €