Toggle menu

Metal Hammer

Search
Exklusives Metallica-Album nur in METAL HAMMER 08/2021

Dark Tranquillity: Anders Jivarp & Anders Iwers steigen aus

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Dark Tranquillity haben zwei personelle Abgänge zu beklagen. Sowohl Schlagzeuger Anders Jivarp als auch Bassist Anders Iwers sind aus der Band ausgestiegen. Der Katalysator für diese Entscheidung war die Corona-Krise, die beide Musiker zum Nachdenken über ihr Leben gebracht haben. So sind Jivarp und Iwers zu dem Schluss gekommen, fortan andere Prioritäten zu setzen.

Alles Gute

„Die Zeiten haben sich wahrlich verändert“, schreibt Dark Tranquillity-Sänger Mikael Stanne im zugehörigen Statement (siehe unten). „Die letzten anderthalb Jahre waren gelinde ausgedrückt eine Herausforderung. Und wir hatten alle Zeit, unsere Entschlüsse und Motivationen in sämtlichen Aspekten des Lebens zu überdenken. Wenn man das verliert, was man für selbstverständlich hält, realisiert man, was wirklich wichtig im Leben ist. Und das ist für jeden unterschiedlich. So haben sich Anders Jivarp und Anders Iwers entschieden, mit anderen Dingen weiterzumachen und nicht mehr Teil der Band zu sein. Sie sind zwei der großartigsten, loyalsten und engagiertesten Freund und Musiker, die man jemals finden kann.

Und so traurig es ist, sie gehen zu sehen, wissen wir doch: Wenn die Leidenschaft einen woanders hinführt, sollte man ihr folgen. Anders Jivarp war von Anfang an dabei und elementar dafür, den Sound zu erschaffen, der letztlich unserer werden sollte. Seine Lieder gehören zu unseren beliebtesten. Und mit der Ausnahme eines wahnsinnigen Abends in Istanbul vor zwanzig Jahren hat er jedes Konzert der Band seit ihrer Gründung gespielt. Wir freuen uns darauf zu hören, was aus Anders‘ zukünftigen musikalischen Projekten werden wird. Anders Iwers war die letzten sechs Jahre bei uns. Doch da wir einander seit den frühesten Tagen der Band kennen, hat es sich so angefühlt, als ob er schon immer dagewesen wäre. Er spielte auf unseren letzten beiden Alben und war ein wesentlicher Teil unserer Liveshows. Wir lieben euch beide so sehr und wünschen euch das absolute Beste in allem, was ihr tut.“

🛒  MOMENT VON DARK TRANQUILLITY JETZT BEI AMAZON ORDERN!

teilen
twittern
mailen
teilen
Oomph! ab jetzt ohne Dero Goi

Heute, am 29. September 2021, gaben Oomph! via Social Media offiziell bekannt, dass Dero Goi nicht mehr im Rahmen von Oomph! an der Seite von Thomas Döppner („Crap“) und Robert Flux arbeiten wird. In dem Facebook-Post heißt es: „Nach/Seit dem 30. September 2021 ist ‚Dero‘ nicht mehr Teil der Band Oomph!. Wir alle drei bedauern, dass wir es trotz größter Anstrengungen nicht geschafft haben, die Band in dieser Konstellation zu erhalten. Wir haben gemeinsam vereinbart, dass ‚Flux‘ und ‚Crap‘ die Band Oomph! weiterführen und wünschen uns gegenseitig für die Zukunft alles Gute!“ Oomph! gehören seit ihrer Gründung im Jahr 1989…
Weiterlesen
Zur Startseite

3 Monate METAL HAMMER nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €