Dark Tranquillity: ex-Gitarrist Fredrik Johansson gestorben

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Dark Tranquillity betrauern den Verlust eines einstigen Bandmitglieds. Fredrik Johansson spielte von 1993 bis 1999 die Rhythmus-Axt bei den Melodic-Deathern aus Göteborg, war aber immer noch eng mit der Gruppe verbunden. Laut einer Mitteilung der Band in den sozialen Medien verschied der 47-Jährige am 25. Januar, nachdem er drei Jahre lang gegen den Krebs gekämpft hatte. Er hinterlässt eine Frau und drei Töchter.

„Einer von uns ist gegangen“, schreibt Frontmann Mikael Stanne. „Er stieg bei uns 1993 ein, direkt nach den Aufnahmen unseres ersten Albums SKYDANCER. Er ersetzte mich als Gitarrist, damit ich mich auf den Gesang fokussieren kann. […] Den ersten Song, den wir zusammen schrieben, nannten wir letztlich ‘Punish My Heaven’. Und damit gelangten wir auf einen Pfad, von dem wir bis dahin nur geträumt hatten. Fredrik war gnadenlos komisch, schlau und hochintelligent. Er erhellte ein Gespräch mit seinen herausragend positiven und schlagfertigen Kommentaren.

Verdammter Krebs

Doch zerlegte er genauso ein uninformiertes Argument mit seiner gut ausgedrückten und gründlich recherchierten Logik. Sein Sinn für Humor und Abenteuer führten in den meisten Fällen zu epischen Exkursionen in Dämlichkeit und Wahnsinn, die ich für immer vermissen werde. Fredrik Johansson verließ die Band 1999, um sich auf seine Familie zu konzentrieren. Dennoch blieb er unser größter Fan und erbittertster Kritiker. […] Dass wir nun fast drei Jahre von seinem Kampf gegen den Krebs wussten und uns mit der Tatsache beschäftigt haben, dass dieser Tag letztlich kommen wird, macht es nicht weniger real.

Wir alle fühlen es immer noch. Und wir werden es immer tun. Ohne dich in dieser Welt zu leben wird radikal anders und nicht einmal annähernd so interessant und lustig, wie es das mit dir war. […] Wir lieben dich, Fredrik, und werden dich ewiglich vermissen. […] ‚Es ist, was es ist, und was sein wird, wird sein‘, wie Fredrik Johansson immer gesagt hat, könnte als Erinnerung daran dienen, dass unsere Zeit hier, nichts außer vorübergehend ist, und dass wir das Meiste aus den wunderschönen persönlichen Verbindungen, die wir haben, machen und die Leute hegen sollten, mit denen wir uns umgeben. Tonnen voller Liebe von uns allen gehen raus an Fredriks Frau und seine drei Töchterq.“

🛒  MOMENT VON DARK TRANQUILLITY JETZT BEI AMAZON HOLEN!

teilen
twittern
mailen
teilen
Rammstein geben Supportacts für Stadion-Tour bekannt

In fünf Tagen starten Rammstein ihre weltweite Stadiontournee. Die erste Show steigt am 15. Mai in Prag, dann geht es bis Anfang August quer durch Europa, später noch nach Kanada, in die Vereinigten Staaten von Amerika und nach Mexiko. Kürzlich haben Till Lindemann und Co. bekanntgegeben, welche Musiker für das Sextett die Konzerte eröffnen werden. Wer vor der Coronapandemie bei einem der Open Air-Gastspiele von Rammstein war, dürfte bereits eine Formation kennen. Denn die Berliner Band nimmt die zwei Pianoduos Duo Jatekok und Duo Abélard mit auf. Das Duo Jatekok supportete die Herren Lindemann, Kruspe, Landers, Schneider, Lorenz und Riedel…
Weiterlesen
Zur Startseite