Toggle menu

Metal Hammer

Search
Motörhead-Vinyls

Das Editorial im August: Alles zu Sabaton, Festivals, Blues Pills, Powerwolf und mehr!

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Liebe Headbanger,

wer von euch zuletzt draußen auf Festivals unterwegs war, dem ist klar: Der Klimawandel steigt jetzt! Zu spüren bekamen das unter anderem die Besucher von Rock am Ring, Southside, Hurricane und Rockavaria. Uns und euch bleibt nichts anderes als abzuwarten, wie die Veranstalter auf diese Wetterherausforderungen reagieren werden. Hoffentlich lassen sie sich etwas einfallen, denn Unterbrechungen sowie Abbrüche von Open Airs verderben den Leuten schließlich nicht nur den Spaß, sondern lassen auch heiß ersehnte Konzerte ins Wasser fallen. Black Sabbath hätten beispielsweise mit ihrer Abschiedstournee ebenfalls in Mendig aufschlagen sollen – zum Glück konnte METAL HAMMER die Briten noch in der Berliner Waldbühne abfeiern (Live-Bericht siehe Seite 61). Darüber hinaus dürfen wir uns auf keinen Fall die wirklich finalen Shows von Ozzy Osbourne, Toni Iommi und Geezer Butler Anfang 2017 entgehen lassen. Die „Sab Four“ spielen noch mal acht Gigs auf der Insel, davon die letzten beiden in ihrer Heimatstadt Birmingham. Diese Chance auf ein endgültiges Stelldichein mit den Metal-Urvätern muss genutzt werden – man kann Black Sabbath nicht oft genug „Lebewohl!“ sagen…

Während sich die Elder Statesmen unseres liebsten Musik-Genres endgültig von der Bühne verabschieden, geht es für Sabaton weiterhin beständig bergauf. Die Panzermetaller gönnen sich keine Pause und ziehen ihren derzeitigen Zwei-Jahres-Rhythmus konsequent durch. Mit THE LAST STAND legen die Schweden Mitte August gar ihr achtes Album in elf Jahren vor – eine beachtliche Willens- wie auch Energieleistung: Der Motor läuft und läuft und läuft… METAL HAMMER ist der Einladung Sabatons nach Stockholm sowie Falun gefolgt, um die Metal-Maschine auf Herz und Nieren zu prüfen. Wie es um das Innenleben sowie die Kreativität der Band steht und was der Hang zum Perfektionismus mit den Musikern und Produzentenguru Peter Tägtgren macht, erfahrt ihr in der vorliegenden Titelgeschichte ab Seite 18. THE LAST STAND hat der Fünfer übrigens gerade noch rechtzeitig fertiggestellt, um sich nun voll auf die sommerlichen Freiluftkonzerte konzentrieren zu können, im Rahmen derer sie unter anderem auf dem Sweden Rock gastiert haben. Dorthin hat es uns ebenfalls verschlagen – allerdings, um der Livereunion der originalen The Hellacopters-Besetzung beizuwohnen. Unser Action Rock-Experte Ben Klein hat sich im Tour-Bus von Nicke Andersson und Co. einquartiert, den gesamten Trip inklusive Hin- und Rückfahrt sowie die Sweden Rock-Show absolviert und weiß ab Seite 46 ganz genau einzuschätzen, wie gut Nicke, Kenny Håkansson, Robert Eriksson, Dregen und Anders „Boba“ Lindström miteinander können – auf und abseits der Bühne.

Eine eingeschworene und schlagkräftige Einheit landauf, landab bilden zurzeit auf jeden Fall Blues Pills. Die Soul-Rocker versprühen auch auf ihrem zweiten Album ihren zauberhaften Charme, und zwar redaktionsübergreifend. Das hat die vielleicht etwas überraschende Folge, dass LADY IN GOLD zu unserem aktuellen Album des Monats avanciert ist! Blues an der Spitze des METAL HAMMER-Soundchecks mag es lange nicht gegeben haben, nichtsdestotrotz stehen Blues Pills, die wir von Anfang an unterstützt haben und die auch ihr Stelldichein auf unserem Festival, dem METAL HAMMER PARADISE, im November geben, absolut verdient dort.

Die zugehörige Rezension lest ihr entweder auf Seite 92 oder in unserer brandneuen, ab sofort erhältlichen METAL HAMMER-App. Was diese Anwendung alles kann, erklären wir euch links unten auf Seite 7 im „Metal-App des Monats“-Kasten. Mein Urteil über dieses Teil lautet auf jeden Fall:

Maximum Metal!

Thorsten Zahn

Das Heft kann einzeln und innerhalb von Deutschland für 5,90 Euro (inkl. Porto) per Post bestellt werden. Einfach eine Mail mit dem Betreff „Einzelheft Metal Hammer 08/16“ und eurer Adresse an einzelheft@metal-hammer.de schicken.
Generell können natürlich alle Hefte auch einzeln nachbestellt werden – alle Infos dazu findet ihr unter www.metal-hammer.de/einzelheft.

Spezial-Abo
teilen
twittern
mailen
teilen
Exklusives Saltatio Mortis-Album nur in METAL HAMMER-Ausgabe 10/2020

Jetzt schon vorbestellen: Dieses Saltatio Mortis-Album gibt es nur zusammen mit METAL HAMMER-Ausgabe 10/2020 (ab 16.09. am Kiosk). Mit FÜR IMMER FREI erscheint am 09. Oktober das bereits 12. Studiowerk der Mittelalter-Metaller Saltatio Mortis. Die letzten drei Alben landeten jeweils auf Platz eins der deutschen Charts, ZIRKUS ZEITGEIST verkaufte mehr als 100.000 Exemplare. Stolz präsentiert METAL HAMMER die exklusive CD SONS OF SALTATIO, ein von der Band liebevoll und eigenhändig zusammengestelltes Potpourri aus Saltatio Mortis-Raritäten, unveröffentlichtem Material und besonderen Song-Versionen! Seht hier das SONS OF SALTATIO-Track-by-Track im Video. Die Textversion findet ihr darunter. https://www.youtube.com/watch?v=id7aCcyY3BQ Loki (Albumversion) Lasterbalk: Historisch betrachtet Anfang…
Weiterlesen
Zur Startseite