Exklusive Judas Priest Vinyl mit dem Metal Hammer 03/24

Das hässlichste Cover des Jahres u.a.: Die neuen Metal-Alben vom 05.07.2013

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Klickt euch in der Galerie oben durch die neuen Alben der Woche! Alle erscheinen am 05. Juli 2013.

Aber Vorsicht: Mit dabei ist das vielleicht hässlichste Metal-Coverartwork des Jahres!

Brandaktuell: Hört die neuesten Metal-Alben als Deezer-Playlist von METAL HAMMER!

Auf welches Album freut ihr euch meisten? Sagt es uns in den Kommentaren, auf Facebook, Google+ oder Twitter!

Stories und rund 100 aktuelle Reviews findet ihr in unserer brandneuen Juli-Ausgabe, ausgewählte natürlich auch online auf metal-hammer.de.

Das Heft kann einzeln und innerhalb von Deutschland für 5,90 Euro (inkl. Porto) per Post bestellt werden. Einfach eine Mail mit dem Betreff „Einzelheft Metal Hammer 07/13“ und eurer Adresse an einzelheft@metal-hammer.de schicken.
Generell können natürlich alle Hefte auch einzeln nachbestellt werden – alle Infos dazu findet ihr unter www.metal-hammer.de/einzelheft.

Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Ein Mal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden, damit euch auch sicher nichts entgeht.

teilen
twittern
mailen
teilen
Take-Two-Entlassungen: Ist ‘GTA 6’ in Gefahr?

Take-Two, Publisher des nächsten ‘GTA 6’, wird laut eigener Aussage rund fünf Prozent seiner Angestellten entlassen. Zusätzlich werden Projekte im Wert von 140 Millionen US-Dollar eingestellt. Alles für ‘GTA 6’? In der Gaming-Branche rumpelt es seit einiger Zeit gewaltig. Diese Woche erwischt es auch Take-Two, zu denen die Entwickler Rockstar gehören. Als Grund wird "ein Kostensenkungsprogramm" genannt, mit dem die "Effizienzsteigerungen im gesamten Unternehmen" verbessert werden soll - aha. Das "Margen-Profil des Unternehmens" soll optimiert, aber weiterhin in Wachstum investiert werden. Take-Two geht es gut ... eigentlich Noch letztes Jahr hatte das Unternehmen laut eigener Angabe 11.580 Mitarbeiter. Mit fünf…
Weiterlesen
Zur Startseite