Toggle menu

Metal Hammer

Search
Black Veil Brides: Andy Biersack über sechs Jahre trocken

Gegenüber Machine Head-Frontmann Robb Flynn offenbarte Black Veil Brides-Sänger Andy Biersack erstmalig die Hintergründe seiner damaligen Alkoholsucht. Vor mehr als sechs Jahren entschied sich der Musiker, mit dem Trinken aufzuhören. Bereits zu Beginn seiner Karriere begann Biersacks exzessives Trinkverhalten aufzufallen. Der Junge, der nur mit wenigen sozialen Kontakten aufwuchs und nichts sehnlicher wollte, als in einer Rock-Band zu spielen, brach irgendwann unter dem öffentlichen Druck und den Anforderungen seiner Produzenten zusammen. „Im Grunde bestand meine Kindheit darin, dass ich Sport trieb und dann nach Hause kam, mir das Gesicht anmalte und in den Spiegel sang. Dann ging ich zum Hockeytraining…
Weiterlesen
Zur Startseite

3 Monate METAL HAMMER nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €