Toggle menu

Metal Hammer

Search
Kiss - Exklusive Vinyl-Single in 07/19
METAL HAMMER präsentiert

Der Herbst 2016 wird laut: Diese Touren solltet ihr nicht verpassen!

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Das wird das heißeste Quartal des Jahres 2016: Mit Bands wie Volbeat, Böhse Onkelz oder Pain erwarten euch in den kommenden Wochen und Monaten eine Vielzahl an Touren, die ihr nicht verpassen solltet!

Auf den kommenden drei Seiten zeigen wir euch in alphabetischer Reihenfolge, welche Hammer-Touren ihr im Herbst/Winter 2016 definitiv nicht verpassen solltet:

Alter Bridge

Passend zum bevorstehenden fünften Studioalbum, welches vermutlich im September erscheinen soll, gehen Alter Bridge demnächst auf große Tour. Als Unterstützung ist Like A Storm aus Neuseeland dabei. Im Sommer geht es zuerst auf US-Tour, im Herbst/Winter stattet das Quartett dann aber auch Deutschland einen Besuch ab.

13.11. Berlin, Columbiahalle

04.12. Frankfurt, Jahrhunderthalle

05.12. Köln, Palladium

06.12. Hamburg, Mehr! Theater

10.12. München, Zenith

Annihilator

Im September 2015 haben die Kanadier mit SUICIDE SOCIETY ihr 15. Studioalbum veröffentlicht und sicherlich werden Annihilator auch den einen oder anderen Song von der neuen Platte live spielen. Fans dürfen sich aber selbstverständlich auch auf viele Klassiker freuen.

05.11. Köln, Luxor

18.11. Annaberg-Buchholz, Alte Brauerei

19.11. Augsburg, Kantine

20.11. CH-Zürich, Dynamo

23.11. Ludwigsburg, Rockfabrik

24.11. Aschaffenburg, Colos-Saal

Architects

Auch nach dem tragischen Tod von Tom Searle wird die live-Macht die neuen Songs auch in den Clubs vorstellen. Mit ihrem neuesten Werk ALL OUR GODS HAVE ABANDONED US hat die Waliser Metalcore-Instanz Architects ihr bis dato finsterstes Album abgeliefert.

19.10. Köln, Live Music Hall

20.10. Hamburg, Markthalle

27.10. Frankfurt, Batschkapp

28.10. Stuttgart, Longhorn LKA

29.10. Leipzig, Täubchenthal

30.10. Berlin, Huxleys

02.11. München, Theaterfabrik

Böhse Onkelz

Mit ihrem am 28.10. erscheinenden Album MEMENTO sind Böhse Onkelz 2016 auf Tour. Seht hier die Daten er (natürlich bereits restlos ausverkauften) Deutschland-Konzerte!

21.11. Frankfurt, Festhalle

22.11. Frankfurt, Festhalle

24.11. Dortmund, Westfalenhalle

25.11. Dortmund, Westfalenhalle

27.11. Stuttgart, Schleyer-Halle

28.11. Stuttgart, Schleyer-Halle

01.12. A-Wien, Wiener Stadthalle

04.12. CH-Zürich, Hallenstadion

06.12. Hannover, TUI Arena

07.12. Hannover, TUI Arena

09.12. Leipzig, Messehalle 1

10.12. Leipzig, Messehalle 1

12.12. Hamburg, Barclaycard Arena

13.12. Hamburg, Barclaycard Arena

16.12. Berlin, Mercedes-Benz Arena

17.12. Berlin, Mercedes-Benz Arena

19.12. München, Olympiahalle

20.12. München, Olympiahalle

22.12. Frankfurt, Festhalle

Breakdown Of Sanity

Mit COEXISTENCE erscheint im September dieses Jahres das bereits vierte Album der Berner Band, ab Oktober 2016 geht es zur Unterstützung des neuen Langspielers auf große Tour. METAL HAMMER präsentiert die acht Konzerte.

  • 15.10.2016 Stuttgart (GER) Hallschlag
  • 16.10.2016 Hamburg (GER) Logo
  • 19.10.2016 Essen (GER) Zeche Carl
  • 20.10.2016 Leipzig (GER) Conne Island
  • 21.10.2016 Berlin (GER) Bi Nuu
  • 27.10.2016 München (GER) Hansa 39
  • 28.10.2016 Lindau (GER) Club Vaudeville
  • 29.10.2016 Innsbruck (AT) Weekender  

Bring Me The Horizon

Mit THAT’S THE SPIRIT haben Bring Me The Horizon den Sprung in die nächst höhere Hallen-Klasse geschafft. Im Herbst 2016 setzen die Briten um Oli Sykes ihren Siegeszug auch in Deutschland fort.

15.11. Frankfurt, Jahrhunderthalle

16.11. Hamburg, Sporthalle

17.11. Bochum, RuhrCongress

18.11. Berlin, Columbiahalle

Bullet For My Valentine + Killswitch Engage + Cane Hill

Im Herbst wird es modern: Die Briten Bullet For My Valetine kommen gemeinsam mit der US Metalcore-Instanz Killswitch Engage auf Tour. Als Support dabei: Cane Hill.

11.11. München, Tonhalle

12.11. Leipzig, Haus Auensee

15.11. Ludwigsburg, MHP Arena

16.11. Wiesbaden, Schlachthof

18.11. Bremen, Pier 2

22.11. Köln, Palladium

Caliban + Suicide Silence

Haltet euch schon mal den Dezember frei, wenn ihr auf Metal- und Deathcore steht: Caliban haben im März dieses Jahres erst ihre neue Platte GRAVITY herausgebracht (lest hier unser Review) und passend dazu geht es im Winter auf große Tour, gemeinsam mit Suicide Silence.

06.12. CH-Aarau, Kiff

07.12. München, Backstage Werk

08.12. A-Wien, Arena

10.12. Dresden, Reithalle

13.12. Frankfurt, Batschkapp

16.12. Hamburg, Markthalle

17.12. Münster, Skaters Palace

20.12. Hannover, Musikcentrum

21.12. Köln, Live Music Hall

22.12. Berlin, Columbia Theater

Max & Igor Cavalera – Return To ROOTS

Die beiden Cavalera-Brüder Max und Igor werden 2016 einem Sepultura-Album Tribut zollen. ROOTS wird 20 Jahre alt und das wollen die zwei ehemaligen Mitglieder mit der Live-Darbietung des kompletten Albums von 1996 feiern. Die Tour zum ROOTS-Jubiläum wird sie auch durch Deutschland führen.

25.11. Berlin, Huxleys

26.11. Erfurt, Stadtgarden

27.11. Hamburg, Docks

28.11. München, Backstage Werk

02.12. Köln, Essigfabrik

Clutch

Die US-Rocker Clutch kommen mit ihrem elften Album PSYCHIC WARFARE im Rücken auf Tour. Im August und später auch Dezember 2016 wird die Band mit insgesamt fünf exklusiven Club-Shows ihre Fans beglücken und kann dazu aus vollen 15 Jahren Bandgeschichte schöpfen.

02.12. Münster, Skaters Palace

03.12. München, Theaterfabrik

04.12. Stuttgart, LKA Longhorn

teilen
twittern
mailen
teilen
METAL HAMMER präsentiert: Corrosion Of Conformity + Motorowl

Corrosion Of Conformity haben dieses Jahr etwas zu feiern: das 25. Jubiläum ihres Album-Klassikers DELIVERANCE. Im Rahmen der zugehörigen Tournee verschlägt es die Southern-Sludger um Pepper Keenan im Juli nach Essen und Aschaffenburg. Mit NO CROSS NO CROWN (2018) hat das Quartett sein jüngstes Studiowerk ebenfalls im Gepäck. Die US-Metaller gehören seit fast vier Jahrzehnten zu den genreprägendsten Bands. Nachdem die 1982 in Raleigh, North Carolina gegründete Hardcore-Truppe sich Ende der Achtziger Jahre durch die Hinzunahme des Sängers und Gitarristen Pepper Keenan mehr dem Rock und Metal zuwendet, feiert sie erste Erfolge außerhalb des Untergrunds. BLIND (1991) gilt vor allem…
Weiterlesen
Zur Startseite