Toggle menu

Metal Hammer

Search
Exklusives Metallica-Album nur in METAL HAMMER 08/2021

Die Metal-Szene der Schweiz: Diese Bands müsst ihr kennen

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Sicher, friedlich und neutral – so nehmen die meisten Einwohnerinnen und Einwohner der Schweiz ihre Heimat wahr, laut einer Studie aus dem Jahr 2018. Andere zählen präzise Uhren, heimische Schokolade und die unverwechselbare, bergige Landschaft zu den herausstechendsten Attributen. Was der Studie verborgen blieb: im Untergrund brodelt eine aufregende Metal-Szene. Es stimmt: Wenige assoziieren die Schweiz sofort mit Heavy Metal. Trotzdem prägten Bands wie Gotthard und Krokus, Messiah und Coroner das Genre in seinen frühen Stunden. Nicht nur Celtic Frost, Poltergeist, Samael und Eluveitie machten sich international einen Namen.

Im Folgenden gehen wir, neben zwei bekannteren Gruppen, im Besonderen auf einige Bands ein, die zum aktuellen Zeitpunkt im Metal-Untergrund der Schweiz aktiv sind – und nur darauf warten, auszubrechen.

Echolot: Destrudo

Seit 2014 gibt es Echolot – und noch immer ist die ursprüngliche Besetzung, bestehend aus Gitarrist Lukas Fürer, Bassist Renato Matteucci und Drummer Jonathan Schmidli, aktiv. Mit der am 2. Oktober anstehenden Veröffentlichung ihres dritten Studioalbums DESTRUDO besiegeln Echolot eine nunmehr sechsjährige Progression, die in einem beispiellosen Ausbruch monumentaler Kraft mündet. Zentral ist das Wechselspiel zwischen Sanftmut und Härte, zwischen Gefühlskälte und schmerzlicher Emotionalität. Dieses manifestiert sich beispielsweise im kontrastreichen Zwiegesang zu ‘Frozen Dead Star’.

Black Willows: Samsara

Anders als Echolot, die das an Deutschland angrenzende Basel ihre Heimat nennen, kommen Black Willows aus dem französischen Teil der Schweiz, genauer: Lausanne am Genfer See. Die Band trägt schleppend langsame Doom-Metal-Elemente in fernöstliche Klanglandschaften, repetitive Gesänge erinnern an durchdringende Mantras. Auch sie stehen kurz vor der Veröffentlichung eines neuen Langspielers, der bereits auf den Namen SHEMURAH getauft wurde und voraussichtlich noch diesen Herbst erscheint.


teilen
twittern
mailen
teilen
Trinkspiel: Steel Panther verraten ihre dunkelsten Geheimnisse

Am 28.03.2014 veröffentlichen Steel Panther ihr neues Album ALL YOU CAN EAT. Die Tour zum Album haben sie bereits absolviert und dabei einen Zwischenstopp in METAL HAMMER-City eingelegt. Wir haben Steel Panther nicht nur zum Interview getroffen, sondern auch etwas zu Trinken mitgebracht. Beim Trinkspiel "Ich habe noch nie..." müssen Steel Panther jedes Mal zum Schnapsglas greifen, wenn sie eben doch schon einmal Frauenunterwäsche getragen oder andere wüste Dinge haben. So viel sei verraten: Sie gehen nicht nüchtern aus dem Interview hervor! Hier entlocken wir Steel Panther ihre letzten Geheimnisse:  
Weiterlesen
Zur Startseite

3 Monate METAL HAMMER nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €