Toggle menu

Metal Hammer

Search

Die Metal-Videos der Woche vom 07.01. mit Dark Funeral, Battle Beast, u.a.

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Wir haben für euch die neuen Metal- und Rock-Videos der Woche zusammengesammelt. Hier kommt der Überblick!

Dark Funeral melden sich seit 2016 zum ersten Mal mit Frischfleisch. ‘Let The Devil In’ aus dem kommenden WE ARE THE APOCALYPSE knüpft nahtlos am schwarzmetallischen, melodischen Vorgänger an.


Die Rocker Falling In Reverse melden sich zum Neujahrsstart mit ‘Zombiefied’ aus dem kommenden Album NEON ZOMBIE.


Nekrogoblikon, die offenbar den besten „Goblin Metal auf diesem Planeten“ produzieren, haben ihr neues Album THE FUNDAMENTAL SLIMES AND HUMOURS angekündigt. Als Vorgeschmack gibt’s jetzt schon mal das Video ‘This Is It’.


Während die Welt mit zunehmender Geschwindigkeit den Abgrund hinunter kreist, sind Wiegedood zurückgekehrt, um einen perfekt bösartigen Soundtrack zu liefern. Eine Woche vor der Veröffentlichung ihres kommenden Albums gewährt die Band einen Blick hinter die Kulissen der Entstehung des Artworks von THERE’S ALWAYS BLOOD AT THE END OF THE ROAD, während sie einen weiteren neuen Song mit dem Titel ‘Carousel’ vorstellt.


Power Paladin präsentieren ihr aktuelles Werk ‘Creatures Of The Night’ im Zeichentrick-Stil. 


Am 21. Januar 2022 erscheint CIRCUS OF DOOM des finnischen Metal-Sextetts Battle Beast. ‘Where Angels Fear To Fly’ geht als dritte Single des Albums voran. Seht hier das Musikvideo:


Auch bei der neuen Fit For An Autopsy-Veröffentlichung handelt es sich um ein animiertes Stück im Bewegtbild. ‘Two Towers’ stammt aus dem am 14. Januar 2022 kommenden Album OH WHAT THE FUTURE HOLDS.


Zurück in die Zukunft: Knapp 20 Jahre später erscheint Epicas remasterte Video-Version ‘The Phantom Agony’ aus dem Jahre 2003.


Five Finger Death Punch präsentieren ihr neuestes Werk ‘The Tragic Truth’ samt Musikvideo.


Außerdem gibt’s Neues aus dem Hause Atomic Fire: Mystic Circle veröffentlichen das Video zu ‘Belial Is My Name’ aus dem bandbetitelten Album, das am 04. Februar 2022 erscheinen soll.


Die Veröffentlichung der neuen Platte ECDYSIS feiern Infected Rain entsprechend mit dem Video zum Album-Song ‘Longing’.


Außerdem legen auch Kissin‘ Dynamite nach. ‘Coming Home’ nennt sich das aktuelle Schmuse-Stück. Seht hier das Video:


Vein.fm starten furchtlos ins neue Jahr: ‘The Killing Womb’ klatscht Nacken.


Auch die schwedischen Post Rocker Oh Hiroshima hinterlassen gleich zur ersten Kalenderwoche im neuen Jahr bleibenden Eindruck mit ‘Humane’.


Zur Album-Veröffentlichung auch gleich noch ein Musikvideo raushauen: Wir präsentieren Feuerschwanz mit ‘Ultima Nocte’.


At The Movies geben eine Eigeninterpretation von ‘Heaven Is A Place On Earth’ zum Besten.

teilen
twittern
mailen
teilen
METAL HAMMER präsentiert: In Extremo

Wie bei allen bereits verlegten Konzerten gilt auch hier: Die Tickets behalten ihre Gültigkeit oder können an der jeweiligen Vorverkaufsstelle zurückgegeben werden. Stattfinden wird das Ganze im Rahmen des aktuellen Studioalbums KOMPASS ZUR SONNE, der Nachfolger zur 2016 erschienenen Platte QUID PRO QUO. In Extremo distanzieren sich zusammen mit ihrem Management und dem Tournee- und örtlichen Veranstalter von den "Aussagen und der Haltung" des Betreibers der Docks Konzerthalle in Hamburg. Schon kurz nach der ersten Schließung vor über einem Jahr, hatte die Docks-Geschäftsführung Hamburgs größten Club zur Litfaßsäule rechter Verschwörungsideologien gemacht und als Meinungsvielfalt verkleidet. Deswegen wird aus tiefster Überzeugung…
Weiterlesen
Zur Startseite

3 Monate METAL HAMMER nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €