Exklusive Judas Priest Vinyl mit dem Metal Hammer 03/24

Die neuen Metal-Alben vom 05.02.2016 diesmal mit Prong, Obscura, Striker u.v.a.

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Prong

Was erwarten wir von einem Prong-Album? Ausgefeilte Arrangements? Flüssige Gesangslinien? Die großen Melodie-bögen? Quatsch. Von -Tommy Victor will man das volle Rhythmusbrett, einen metallischen Tritt in den Steiß und Riffs, mit denen man Schädel spalten kann.

Obscura

Obscura sind eine wichtige Band. Aus mehreren Gründen. In erster Linie natürlich, weil sie fantastische Musik machen, spieltechnisch wie kompositorisch auf der Höhe sind. Weil sie eine hervorragende Live-Band sind. Weil sie der hiesigen Szene Mut geben, dass eine deutsche Band es beispielsweise in den USA weit bringen kann.

u.v.a.

teilen
twittern
mailen
teilen
Die Metal-Alben der Woche vom 17.05. mit Kerry King, Slash, Pain u.a.

  Kerry King Wenig überraschend ist die Tatsache, dass viele Riffs an die (ehe­malige?) Band des Glatzkopfs erinnern, auch wenn sich King hörbar um Variationen bemüht. Als wichtiger Teil des Songwriterteams dürfte ihm das auch keiner übelnehmen, er hat diesen Sound schließlich nachhaltig mitgeprägt. (Hier weiterlesen) Slash Klassiker wie ‘Hoochie Coochie Man’, ‘The Pusher’ oder ‘Born Under A Bad Sign’ werden stilecht kopiert. Wer sich harte Sounds wie bei den anderen Projekten des Zylindermanns erhofft, wird enttäuscht. (Hier weiterlesen) Pain Nun aber lebt Peter Tägtgren seine Liebe zu Synthies, Samples, Electro- und Industrial Metal wieder unter eigenem Banner statt prominentem…
Weiterlesen
Zur Startseite