Disturbed: David Draiman richtet Appell ans russische Volk

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Disturbed-Frontmann David Draiman hat eine eindringliche Videobotschaft aufgenommen. Darin richtet er sich direkt an das russische Volk und ruft es mit wohl bedachten Worten zum Aufstand gegen Putin auf. Den Clip hat Draiman für „World United Live“ aufgezeichnet — eine Kampagne mit dem Ziel, den Krieg in der Ukraine zu stoppen, bevor er sich zum dritten Weltkrieg und damit einem potenziellen Atomkrieg ausweitet.

Eine eigene Meinung bilden

In seiner dreiminütigen Botschaft (die hier zu sehen ist) sagt der Disturbed-Frontmann Folgendes: „Ich will nun direkt zum russischen Volk sprechen. So möchte ich euch einen Bericht vorlesen, der dokumentiert und verifiziert ist. Bitte hört auf uns. Es ist nicht so, wie es euch eure Anführer erzählen. Millionen Menschen leiden. Unter meinem Bild werdet ihr den Text sehen, den ich euch weitergebe, inklusive Links zu glaubwürdigen, verifizierten Nachrichtenquellen. Vielleicht könnt ihr diese Links nicht aufrufen, weil eure Regierung den Zugang blockiert. Wenn die Links blockiert sind, fragt euch, warum. Was ist es, das meine Regierung mich nicht sehen lassen will? Und warum darf ich mir nicht meine eigene Meinung bilden? Bitte hört auf uns. Ihr seid unsere einzige Hoffnung, um diesen Wahnsinn zu stoppen.“ 

Dann liest der Disturbed-Sänger einen Bericht über die Bombardierung des Theaters in Mariupol vor, in dem Hunderte Menschen gestorben sind. „Wir alle müssen tun, was wir können, um etwas Licht in dieser unglaublichen Dunkelheit auszustrahlen und zu versuchen, die Wahrheit und brutale Realität des Kriegs aufzudecken und alles zu tun, um zu versuchen, ihn zu einem Ende zu bringen. Wir wollen alle Frieden. Hoffentlich können wir ihn irgendwann bald sehen. Unterstützt das ukrainische Volk. Ich unterstütze und liebe auch immer noch das russische Volk. Ich denke, es wird einzelne Menschen brauchen, die aufstehen und für Frieden zusammenstehen und zusammen ein lautstarkes Signal senden. Wir können das, wenn wir unsere Stimmen zusammenführen.“ Ex-Twisted Sister-Vokalist Dee Snider hat ebenfalls eine Botschaft aufgenommen.

🛒  IMMORATLIZED VON DISTURBED JETZT BEI AMAZON HOLEN!

teilen
twittern
mailen
teilen
Frankfurt gewinnt Europa League: Tankard rocken Sevilla

Ganz Frankfurt steht auch heute noch Kopf. Denn die Eintracht besiegte am gestrigen Mittwochabend nach einem 1:1 in der regulären Spielzeit, einer Verlängerung ohne Treffer und der anschließenden Nervenschlacht im Elfmeterschießen die Glasgow Rangers. Damit haben der österreichische Trainer Oliver Glasner und seine Mannschaft die UEFA Europa League gewonnen. Ganz vorne mit dabei waren natürlich auch die Thrash-Metaller Tankard. Thrash-Taskforce Sänger Andreas "Gerre" Geremia und Co. sind bekanntlich eingefleischte Fans von Eintracht Frankfurt. Die Vereins-Oberen wissen das natürlich und binden die Band immer wieder in Aktionen mit ein. So haben Tankard unter anderem beim Finale des DFB-Pokals 2018 im Berliner…
Weiterlesen
Zur Startseite