Exklusive Judas Priest Vinyl mit dem Metal Hammer 03/24

Disturbed: Video zum Cover ‘The Sound of Silence’

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Nach einer im Juli 2011 angekündigten, unbefristeten Pause, kehrten Disturbed am 21. August diesen Jahres mit ihrem aktuellen Studioalbum IMMORTALIZED auf die Bildfläche zurück.

Jetzt veröffentlichte die US-amerikanische Band um Sänger David Draiman ein Video zu dem auf dem Album enthaltenen Simon & Garfunkel-Coversong ‘The Sound of Silence’. Seht den Clip unten!

Total bekifft

David Draiman über die Aufnahmen zu ‘The Sound of Silence’:

„Es war das Ende meines Arbeitstages. Ich war erschöpft und erwartete nicht, noch einmal singen zu müssen. Also nahm ich einen Zug aus einer großen, fetten Bong. Dann kam Kevin (Churko, Produzent), spielte mir das Arrangement vor und sagte, ‚Willst du versuchen, dazu zu singen?‘. Ich dachte mir ‚Ich bin total high! Ich bin verdammt nochmal bekifft!‘ Aber ich habe mich aufgerafft und bin für zwei Stunden oder vielleicht auch mehr, zurück in die Gesangskabine gegangen. Einfach nur um die Vibes zu spühren und ein Gefühl zu entwickeln.“

Disturbed live

Ob Disturbed ‘The Sound of Silence’ auch live zum Besten geben werden, davon können sich deutsche Anhänger der Nu Metal-Formation im Juni 2016 selbst überzeugen. Dann macht die Band im Rahmen ihrer Tour auch für zwei Konzerte in Deutschland Halt. Natürlich präsentiert von METAL HAMMER!

Ein wirklich sehenswerter Clip – überzeugt euch selbst!

teilen
twittern
mailen
teilen
Disturbed: David Draiman äußert sich gegen religiöse Proteste

David Draiman holt Fans auf die Bühne Disturbed-Frontmann David Draiman hat Mitglieder der Westboro Baptist Church kritisiert, die sich dazu entschlossen hatten, gegen das Konzert der Band in Kansas City letzte Woche zu protestieren. Draimans Kommentare zu den Protestierenden kamen, wie Loudwire berichtete, während einer kurzen Pause im Set zustande, als er zwei Fans auf die Bühne holte. Ein Fan hielt ein Schild hoch, auf dem stand, dass er mit Depressionen und Angstzuständen zu kämpfen hatte und versucht hatte, sich das Leben zu nehmen. Doch Disturbeds Musik habe ihm durch die schweren Zeiten geholfen, und er wollte einfach „Danke“ sagen.…
Weiterlesen
Zur Startseite