Toggle menu

Metal Hammer

Search
Spezial-Abo
Logo Daheim Dabei Konzerte

Upcoming: Maisie Peters

Weiterempfehlen!
  • Mail Icon
  • Mail Icon
  • Mail Icon
  • Stunden
  • Minuten
  • Sekunden

Doro veröffentlicht Titel und Coverartwork des neuen Albums

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Das mit Hochspannung erwartete neue Studioalbum von DORO erscheint am 17. August 2018 via Nuclear Blast. Heute nun gab die Rock-Queen der (Metal-)Welt offiziell den Titel des Nachfolgers ihres so erfolgreichen 2016er-Werks STRONG & PROUD bekannt:

Vorhang auf für FOREVER WARRIORS, FOREVER UNITED!

Das Album-Cover stammt einmal mehr von Doros Lieblingsmaler Geoffrey Gillespie und zeigt die Sängerin vorneweg inmitten einer wilden Schar verwegener Metaller, die trotz einer gewissen Endzeitstimmung Coolness, Power und jede Menge positiver Vibes versprühen.

„Cover und Titel bilden eine absolute Einheit“, erklärt Doro. „Genau so soll es sein, und genauso passt es zu den neuen Songs, die unter anderem auch einige politische Themen behandeln.“

Und: „Es finden sich große Hymnen auf dem Album, wie auch etliche Songs, die eine geile Härte besitzen, aber natürlich auch ganz viel Herz. Das Album gibt einem Power und versprüht jede Menge gute Energie!“

Doro weiter: „Auf FOREVER WARRIORS, FOREVER UNITED wirken eine Menge großer Rock-Helden mit. Die Fans dürfen gespannt sein auf viele, viele tolle Gastmusiker – auch das passt perfekt zum Titel.“

Das gilt allen voran für die erste Single ‚All For Metal‘, bei der gleich ein gutes Dutzend echter Metal-Größen zu hören sein werden. Und nicht nur zu hören, denn zum neuesten Doro-Song erscheint im Mai auch das passende Video.

Bekannt ist, dass Gitarrenheld Doug Aldrich (unter anderem Whitesnake, Dio, The Dead Daisies) für die Metal-Queen aufspielt. Zudem freut sich Doro auf das Gastspiel ihres ehemaligen Warlock-Gitarristen Tommy Bolan, der schon bei TRIUMPH & AGONY (1987) die Axt schwang.

(c) A. Kroshilov
teilen
twittern
mailen
teilen
The Hellacopters nehmen erstes Album seit 2008 auf

Im Juni 2016 hatten sich The Hellacopters für das Sweden Rock Festival wiedervereint und in den darauf folgenden Jahren weitere Festival-Shows gespielt. Nun wollen die schwedischen Garagen-Rocker ein kreatives Lebenszeichen abgeben - und zwar in Form eines neuen Studioalbums, wie Gitarrist und Sänger Nicke Andersson in "Dr Gong's Drumcast" (siehe unten) ausgeplaudert hat. "Wir arbeiten an einem neuen The Hellacopters-Album", verriet Andersson. "Bislang haben wir sieben wesentliche Tracks aufgenommen. Die Sache ist die: Wir machen das ziemlich hier und da. Die Sterne müssen dafür buchstäblich in einer Reihe stehen. Die Leute denken, ich bin der beschäftigste Kerl, aber nein. Es ist…
Weiterlesen
Zur Startseite