Dying Light 2: Techland kündigt umfassenden Inhaltsnachschub an

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Und wieder gibt es Neuigkeiten aus dem Hause Techland: Nach der ominösen Meldung, die Spieler würden etwa fünfhundert Spielstunden benötigen, um jede Ecke von ‘Dying Light 2’ zu erkunden, legt der Entwickler nun nach und kündigt einen umfangreichen Inhaltsnachschub über die kommenden fünf Jahre hinweg an.

Via Twitter verkündete Techland, das kommende Zombieabenteuer für ganze fünf Jahre nach dem Release mit neuen Inhalten füttern zu wollen. Konkret heißt es dazu: „Wir garantieren, die Welt von ‘Dying Light 2: Stay Human’ nach dem Start für mindestens fünf Jahre mit neuen Geschichten, Orten, Ingame-Events und all den spaßigen Sachen, die ihr liebt, zu erweitern!“ Das sind große Worte, steckt doch hinter dem Content-Versprechen eine ganze Menge Arbeit. Ganz abwegig scheint dieses Vorhaben dann aber doch nicht. Bereits dem Vorgänger spendierte der Entwickler über einen langen Zeitraum hinweg neue Inhalte. Gut möglich also, dass dies auch dem nun kommenden Ableger blüht. Bezüglich ‘Dying Light 2’ ist das jedoch nicht die erste aufsehenerregende Ankündigung.

🛒  Dying Light 2 auf Amazon.de bestellen!

Techland verriet allerdings nichts über den groben Umfang der angekündigten Inhalte. Zuletzt geriet der Entwickler durch seine umstrittene Ankündigung in den öffentlichen Fokus, das Spiel würde eine Spielzeit von gut fünfhundert Stunden umfassen. Inzwischen hat Techland diese Aussage korrigiert. Ebenfalls unbekannt ist, ob der Inhaltsnachschub kostenlos oder kostenpflichtig sein wird. Das Spiel erscheint aller Voraussicht nach am 4. Februar 2022 für den PC, PlayStation 4, PlayStation 5, Xbox One, Xbox Series X und Nintendo Switch.

teilen
twittern
mailen
teilen
Metal auf Netflix: Der High School-Film ‘Metal Lords’ erscheint im April

D. B. Weiss wechselt vom „Battle Of The Bastards“ zum „Battle Of The Bands“. Nachdem die HBO-Hitserie ‘Game Of Thrones’ im Jahr 2019 ein Ende fand, schnappte sich Netflix den US-amerikanischen Drehbuchautor für firmeneigene Produktionen. Heute, am 08. April 2022, soll die erste dieser Art erscheinen: ‘Metal Lords’, ein High School-Film, der die Geschichte einer Gruppe von Metalheads erzählt, die hoffen, den Sieg bei einem Schul-Contest an sich zu reißen und so endlich mit ihrer Band erfolgreich zu werden. Worum geht’s? Die Schulfreunde Hunter und Kevin führen ihr Außenseiterdasein am Rande gesellschaftlicher Normen. Speziell Hunter ist unter seinen Mitschülerinnen und…
Weiterlesen
Zur Startseite