Toggle menu

Metal Hammer

Search
Exklusives Metallica-Album nur in METAL HAMMER 08/2021

Eddie Van Halen: Gedenktafel zu seinen Ehren enthüllt

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Am gestrigen Montag, den 11. Oktober, knapp ein Jahr nach dem Tod des Musikers, wurde im kalifornischen Pasadena — der Heimatstadt von Eddie Van Halen — eine Gedenktafel zu Ehren des legendären Gitarristen enthüllt. Die Zeremonie fand aufgrund der Corona-Pandemie unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt. Allerdings waren Bürgermeister Victor Gordo sowie die Stadtratsmitglieder Tyrone Hampton, Andy Wilson, Gene Masuda und Felicia Williams zugegen.

Ziviles Engagement

Die Gedenktafel befindet sich in der Nähe des städtischen Convention Center neben dem Civic Auditorium, in dem Van Halen mehrere Male zwischen 1975 und 1978 aufgetreten sind. Initiiert haben den Gedenkstein zwei Einwohner von Pasadena. Randa Schmalfeld und Julie Kimura haben mittels einer Crowdfunding-Kampagne rund 7.200 Dollar (6.200 Euro) von Fans auf der ganzen Welt eingesammelt, damit Eddie in seiner Heimatstadt eine dauerhafte Gedenkstätte erhält.

„Die Van Halen-Familie emigrierte 1962 von den Niederlanden nach Pasadena“, heißt es auf der Inschrift der Gedenktafel. „Alex und Eddie Van Halen besuchten Schulen in Pasadena und fingen an, zusammen Musik zu spielen — Eddie an der Gitarre, Alex am Schlagzeug. Jahre später gründeten die Brüder die Band Van Halen — zusammen mit Bassist Michael Anthony und Sänger David Lee Roth. Zwischen 1975 und 1978 spielte die Band 14 Konzerte im Pasadena Civic Auditorium and Conference Center. Van Halen gelten als einer der erfolgreichsten Gruppen aller Zeiten. Man wird sich für immer wegen ihrer Verbindung zu Pasadena sowie dafür an sie erinnern, dass sie den Rock’n’Roll neu erfunden haben.“

🛒  VAN HALENS STUDIOALBEN VON 1978 BIS 1984 JETZT BEI AMAZON ORDERN!

teilen
twittern
mailen
teilen
Metallica: Söhne von Lars Ulrich spielen erstes Konzert

Aufmerksame Szenebeobachter werden womöglich schon davon gehört haben, dass zwei Söhne von Metallica-Schlagzeuger Lars Ulrich zusammen in einer Band spielen. Drummer Myles und Bassist sowie Sänger Layne Ulrich machen mit Taipei Houston Indie Rock im Stil von Royal Blood und The White Stripes. Am vergangenen Donnerstag, den 9. September, haben die beiden nun ihren ersten Gig absolviert. Vielversprechender Start So traten die Spunde des Metallica-Trommlers letzte Woche in Alex's Bar im kalifornischen Long Beach auf. Unten könnt ihr drei kurze Videoausschnitte des Konzerts sehen, die Taipei Houston in den Sozialen Medien gepostet haben. Die Gruppe hat sich offenbar erst vor…
Weiterlesen
Zur Startseite

3 Monate METAL HAMMER nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €