Enslaved: „Unser nächstes Album ist ein Neustart voller Risiken.“

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Es ist vollbracht – die norwegischen Progressive Black-Avantgardisten Enslaved haben ihren 14. Longplayer vollständig aufgenommen, und in den berüchtigten Fascination Street Studios wurde dem neuen Rohdiamanten der letzte Schliff beim Mixing und Mastering durch Jens Bogren verpasst.

Ähnlich wie schon bei ihrem Vorgänger IN TIMES, der rasant die Soundcheck-Tabellen der größten europäischen Magazine stürmte; blicken die Metal-Veteranen aus Bergen auch diesmal nicht zurück. Der Pressetext spricht davon, dass Enslaved erneut mutig neue Horizonte ansteuern und eine spektakuläre Klangchimäre erschaffen, bestehend aus experimentellem Prog voller majestätischer Melodien, epischen Sound-Landschaften und harschen Black Metal-Momenten, die zu einem Sturm zusammenwachsen, der noch diesen Herbst die Küste erreichen wird.

„Ich bin jedes Mal aufgedreht und stolz, wenn wir ein Album fertig aufgenommen haben, und dieses Mal ist keine Ausnahme!“, berichtet Sänger Grutle Kjellson. „Es war ein wirklich aufregender Prozess dieses Mal, nach dem Line-up-Wechsel.“

Keyboarder Hakon Vinje kam neu in die Band für Herbrand Larsen: „Auch wenn das kein dramatischer Umschwung war, die Band-Dynamik hatte sich plötzlich verändert und es erschien wie ein kleiner Neustart für uns. Die Studiosessions waren großartig, und wir alle fühlen, dass wir etwas Außergewöhnliches auf die Beine gestellt haben. Wir hoffen, dass es euch gefällt. Ugh!“

Kompakte Einheit

Auch Mastermind Ivar Bjørnson zeigt sich voll und ganz zufrieden mit der aktuellen Band-Situation, und berichtet vom Entstehungsprozess: „Ich habe noch nie zuvor so hart an einem Album gearbeitet. Wir sind eine kompaktere Einheit als jemals zuvor, was man den Songs auch anhört. Das Konzept entstammt der Feder meines alten Kriegskumpels Grutle und mir.

Ich bin stolz darauf, dass wir mehr Risiken als je zuvor eingegangen sind, und auf eines ganz besonders. Was das alles zu bedeuten hat? Ihr werdet es in Kürze herausfinden!“

Bis am 01.08.2017 weitere Infos über das Album, seinen Titel und die Artwork-Details angekündigt werden, können sich Enslaved-Fans mit ROADBURN LIVE heiß halten:

Enslaved: ‘Isa’-Songpremiere von ROADBURN LIVE

teilen
twittern
mailen
teilen
Tuska 2024: Alle Infos zum Festival

Datum Das Tuska 2024 findet vom 28.06. bis 30.06. statt. Veranstaltungsort Das Tuska findet mitten in Helsinki auf dem Suvilahti-Gelände statt. Adresse: Koksikatu Ecke Leonkatu 00540 Helsinki, Finnland Tuska Festival Preise & Tickets 3-Tages-Tickets ab 229,- Euro und weitere Varianten könnt ihr hier erwerben. Bands The Abbey Alestorm Amorphis Angus McSix Ankor Annisokay Assemble The Chariots Bad Omens Beyond The Black Bloodred Hourglass Bring Me The Horizon (Headliner) Brothers Of Metal Bury Tomorrow Devourment Dimmu Borgir Dome Runner Eivør Elvenking Fixation Ghøstkid Health I Am The Night I Am Your God Infected Rain Kaunis Kuolematon Kerry King Krypta Lord Of…
Weiterlesen
Zur Startseite