Toggle menu

Metal Hammer

Search

Every Time I Die aus Clubs in Disneyland verbannt

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Disney schwingt den Bannhammer: Every Time I Die dürfen nicht mehr in den Venues in Disney Land und Disney World in Orlando und Anaheim spielen. Dies hat direkte Auswirkungen auf die geplante Tour, da somit das Orlando-Date im House Of Blues gestrichen werden musste.

Disney verfolgt auch bei Bands, die auf ihrem Gelände spielen, eine strikte, familienfreundliche Politik: Bands die in ihren Texten oder Namen Begriffe und Themen aufgreife, die den Disney-Entscheidern gegen den Familien-Strich gehen, werden gnadenlos aussortiert. Ein paar der bisherigen Opfer dieser Firmen-Agenda: Machine Head, Letlive., Exodus, Thy Art Is Murder, Skeletonwitch, Exmortus, Warbringer …

Man darf sich durchaus fragen kann, ob es schon reicht ein „die“ im Namen zu tragen, um von den Locations verbannt zu werden – immerhin ist die Band nicht gerade für ihre menschenfeindlichen oder satanistischen Texte bekannt.

teilen
twittern
mailen
teilen
Special: Die schlechtesten Album-Cover der größten Metal-Bands

  Außen pfui, innen hui – oder auch: Beurteile ein Album nie nach seinem Cover. Metallica, Iron Maiden, Kiss, Guns N‘ Roses, AC/DC, Black Sabbath und und und... Alle haben sie unsterbliche Alben erschaffen, deren Songs nach wie vor zum Besten gehören, was das Genre zu bieten hat. Von deren Artworks kann man das allerdings nicht immer behaupten. Im Internet kursieren etliche Zusammenstellungen von miesen Album-Covern – ob peinlich oder skurril, ob kitschig oder einfach nur hässlich. Es gibt nahezu nichts, was es nicht gibt. Und auch in unserem Forum wird dieses Thema immer wieder hitzig diskutiert. Legendäre Peinlichkeiten Von…
Weiterlesen
Zur Startseite