Exklusives Extraheft: 32 Seiten Death Metal Special

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Wenn am 20. Mai 2009 die Juni-Ausgabe des METAL HAMMER erscheint, ist das nicht „nur“ eine weitere Auflage, sondern eine, die um ein Extraheft erweitert ist! Wir haben nämlich ein eigenes, 32 Seiten starkes Heft zum Herausnehmen beigelegt, das sich ausschließlich dem Death Metal widmet.

Grundlage für das Heft wart dabei ihr, liebe Leser! Das Ergebnis eures Votings zu den „Größten Death Metal Songs aller Zeiten“ haben wir genommen und viele der Gewinner-Bands interviewt.

Aber das ist natürlich noch lange nicht alles. Auf 32 Seiten erwarten euch u.a.:

– Death Metal History

– Special zur deutschsprachigen Szene

– Interviews mit US-Bands zu ihrer Szene u.ä.:
+ Juni-Ausgabe des METAL HAMMER erscheint, ist das nicht „nur“ eine weitere Auflage, sondern eine, die um ein Extraheft erweitert ist! Wir haben nämlich ein eigenes, 32 Seiten starkes Heft zum Herausnehmen beigelegt, das sich ausschließlich dem Death Metal widmet.

Grundlage für das Heft wart dabei ihr, liebe Leser! Das Ergebnis eures Votings zu den „Größten Death Metal Songs aller Zeiten“ haben wir genommen und viele der Gewinner-Bands interviewt.

Aber das ist natürlich noch lange nicht alles. Auf 32 Seiten erwarten euch u.a.:

– Death Metal History

– Special zur deutschsprachigen Szene

– Interviews mit US-Bands zu ihrer Szene u.ä.:
+ Cannibal Corpse
+ Six Feet Under
+ Obituary
+ Morbid Angel
+ Deicide

– Interviews mit britischen Bands zu ihrer Szene:
+ Carcass
+ Napalm Death
+ Bolt Thrower

– Interviews mit polnischen Bands zu ihrer Szene:
+ Vader
+ Behemoth

– Interviews mit schwedischen Bands zu ihrer Szene:
+ Opeth
+ At The Gates
+ Arch Enemy
+ Amon Amarth
+ Entombed
+ Unleashed

Dazu kommen Erläuterungen zu Sub-Genres, Rezensionen, Erinnerungen und noch vieles mehr. Seid gespannt!

Und um euch die Warterei noch etwas zu erleichtern, werden wir die ersten Auszüge aus dem Special in den nächsten Tagen schon online stellen! Haltet also die Augen auf www.metal-hammer.de offen!

Weitere Death Metal Artikel:
+ Entschieden – die größten Death Metal Songs aller Zeiten
+ Tech Death Special
+ Special: 25 Jahre Death

teilen
twittern
mailen
teilen
Metal im TV: Amon Amarth + Arch Enemy

Diesen Freitag und kommenden Dienstag gibt es via arte zwei ordentliche Melodic Death Metal-Klatscher auf die Ohren! Und das Auge isst mit. Im Rahmen der ARTE Concert-Rubrik präsentiert der Sender sowohl den legendären Amon Amarth-Auftritt in der Oberhausener König-Pilsner-Arena von 2019 als auch Arch Enemys herausragende Full Force-Darbietung aus selbigem Jahr. Hier findet ihr alle Informationen dazu. Amon Amarth auf BERSERKER-Tournee Anlässlich der Veröffentlichung ihres elften hochgelobten Studioalbums BERSERKER bezwangen die schwedischen "Guardians Of Asgaard", Amon Amarth, 2019 die namhaften Konzertspielstätten Europas. Und arte war dabei – zumindest bei der ausverkauften Show in der König-Pilsner-Arena in Oberhausen am 14. Dezember…
Weiterlesen
Zur Startseite