Metallica: Hetfield beleidigte einst Trujillo

Bei Metallica vertragen sich derzeit im Gegensatz zu früheren Tagen alle Bandmitglieder sehr gut. Doch laut Robert Trujillo habe jeder Mensch seine Launen, und deshalb seien Streits unausweichlich. Bei einer Gelegenheit -- als beide unter Spannung standen -- habe ihn James Hetfield sogar einmal beleidigt, wonach bei dem Bassisten kurzzeitig die Sicherungen durchgebrannt seien. Unter Spannung "Ich hatte in meinen Bands immer Situationen, in denen sich die Gemüter erhitzten", sagte Trujillo im "The Ex-Man With Doc Coyle"-Podcast von Bad Wolves- God Forbid-Gitarrist Doc Coyle (siehe unten). Das geschehe auch bei Metallica. Einmal habe James Hetfield eine Biene ins Gesicht gestochen.…
Weiterlesen
Zur Startseite