splash! Festival I
Ozzy Osbourne lässt Reha-Flügel in seinem Domizil errichten

Vor knapp zwei Jahren verkündete Ozzy Osbourne die traurige Nachricht, mit Parkinson diagnostiziert worden zu sein. Dabei handelt es sich um eine Krankheit, die das zentrale Nervensystem angreift und infolgedessen die Bewegungsfähigkeit der erkrankten Person im Alter zunehmend einschränkt. Um den Bewegungs- und Kontrollverlusten präventiv entgegenzuwirken, erklärte der Musiker gegenüber Daily Mail, beantragte er nun die Genehmigung zum Bau eines privaten "Rehabilitations-Flügels" in seinem historischen, unter Denkmalschutz stehenden Anwesen in Buckinghamshire, England. Der Erweiterungsbau wird „diverse Aufenthalts- und Sitzmöglichkeiten“, „diskrete Haltegriffe und Hilfsmittel“ und „weiche, rutschfeste Oberflächen“ sowie eine separate Unterkunft für Pflegekräfte bieten. Außerdem soll es eine „Poolhaus-Orangerie“, ein…
Weiterlesen
Zur Startseite