Exklusive Judas Priest Vinyl mit dem Metal Hammer 03/24

Feuerschwanz veröffentlichen neue Single ‘Untot im Drachenboot’

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Am 31. Dezember 2021 erscheint das zehnte Studioalbum MEMENTO MORI von Feuerschwanz. Dass es sich bei der Platte um ein episches Werk nach traditioneller Feuerschwanz-Manier handeln soll, beweist nun die erste Single ‘Untot im Drachenboot’. Der Song leitet die nächste sagenhafte Feuerschwanz-Ära ein und nimmt die gesamte Fan-Gemeinde im metaphorischen Sinn mit auf ihre Reise.

🛒  MEMENTO MORI bei Amazon vorbestellen

Feuerschwanz im Drachenboot

Mit hallenden Schreien ruft ‘Untot im Drachenboot’ ein mächtiges Heer an Bord eines ungeheuerlichen Wikingerschiffes. Wilde Gitarren-Riffs und mitreißende Geigensoli spielen den Wind in die Segel, während Hauptmann Feuerschwanz mit starker Stimmgewalt und tiefen Growls seine Gefolgschaft in Schacht hält. Zum neuen Song erzählt die Band: „‘Untot im Drachenboot’ – ‘Pirates Of The Caribbean’ meets ‘Vikings’! Schon in alten isländischen Sagen tauchen untote Kämpfer, Draugr genannt, auf und ziehen brandschatzend durch die Lande. Nun ist auch unser Hauptmann verflucht zu ewiger Kaperfahrt und schart eine Armee von untoten Kriegern um sich. Kampfbereit für zukünftige Kaperfahrten wollen wir so bald wie möglich mit den wilden Horden unserer Fans wieder die Bühnen dieser Welt entern – und liefern euch gleich den passenden Soundtrack dazu! Hisst die Segel und reiht euch ein in unser Heer!“

Youtube Placeholder
An dieser Stelle findest du Inhalte aus Youtube
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

teilen
twittern
mailen
teilen
Die Metal-Videos der Woche vom 22.03.

Hier geht's zur Übersicht dieser Woche: Alestorm ‘Uzbekistan’ Awake The Dreamer ‘Broken Home’ Bewitcher ‘Our Lady Of Speed’ Bloodorn ‘Bloodorn’ Dymna Lotva ‘Жыві!’ Folterkammer ‘Algolagnia’ Friends Of Hell ‘Bringer Of Evil’ Hammer King ‘König und Kaiser’ (feat. The Tribune) Haunted ‘Garden Of Evil’ Hideous Divinity ‘More Than Many, Never One’ Inner Sanctum ‘Juggernautic’ Leaves’ Eyes ‘Hammer Of The Gods’ Mortemia ‘Samurai’ Pallbearer ‘Where The Light Fades’ Soen ‘Incendiary’ Sweet Electric ‘Party Rock Anthem’ Thief ‘Bleed, Memory’ Turin ‘Loss’ (feat. Travis Worland) Unleash The Archers ‘Ghosts In The Mist’ Visions Of Atlantis ‘Armada’ -- Bestens informiert über dieses und alle weiteren…
Weiterlesen
Zur Startseite