Toggle menu

Metal Hammer

Search

Foo Fighters covern zusammen mit zehnjährigem Fan Metallica

von
teilen
twittern
mailen
teilen

An einem Punkt der Foo Fighters-Show am Freitag, den 12. Oktober, in Kansas City holte Frontmann Dave Grohl den zehnjährigen Collier Cash Rule auf die Bühne. Er fragte ihn, ob er Gitarre spielen könne.

Als der Junge dies bejahte und sich als Metallica-Fan outete, spielte er sogleich das Hauptriff zum Klassiker ‘Enter Sandman’, woraufhin die gesamte Band mit einstimmte. 

Grohl fragte Collier dann, ob er einen weiteren Metallica-Song kenne, woraufhin der junge Musiker Teile von ‘Welcome Home (Sanatorium)’ und ‘Wherever I May Roam’ zum Besten gab. Grohl und seine Bandkollegen waren von Rule so beeindruckt, dass der Junge nach dem Song die Gitarre geschenkt bekam.

Seht hier das Cover zu ‘Enter Sandman’:

teilen
twittern
mailen
teilen
Lars Ulrich: "Metallica werden hoffentlich noch in 20 Jahren live spielen."

Geht es nach Lars Ulrich, können sich selbst heute noch ungeborene Metaller auf neue Musik von Metallica freuen (so sie es denn könnten): In einem aktuellen Interview schließt der Schlagzeuger nicht aus, dass es die Band noch 20-25 Jahre geben wird. Und zwar nicht nur hinsichtlich Veröffentlichungen: Angesichts der immer noch aktiven Ozzy Osbourne oder Rob Halford, die sich rasant dem stolzen Alter von 70 Jahren nähern, sind die Metallica-Musiker noch blutjung. "Viele hören auf, aber wir fühlen uns noch jung und voller Energie. Wir möchten das noch eine lange Zeit weitermachen und hoffen, dass es noch 20, 25 Jahre…
Weiterlesen
Zur Startseite