Für den rollenden Fan: Neue Iron Maiden-Skateboards

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Zusammen mit Backstreet International Merchandise werden Iron Maiden drei neue Skateboards herausbringen, von denen jedes mit einen Ausschnitt eines legendären Maiden-Artworks bedruckt sein wird.

Ab dem 20. Februar 2015 können Iron Maiden-Fans und Skateboarder auf der Backstreet-Seite zwischen den Motiven von IRON MAIDEN (1980), KILLERS (1981) und SOMEWHERE IN TIME (1986) wählen. Der Preis für ein Board beträgt umgerechnet etwa 168 Euro. Der Hersteller verspricht höchste Qualität für seine Produkte:

„Die Skateboards sind aus 100 Prozent US-amerikanischem Maplewood hergestellt, das aus Gebieten stammt, die Teil des Wiederaufforstungsprogramms sind. Sie werden individuell heiß gepresst, um Gleichmäßigkeit und perfekte Linien sicherzustellen. Jedes Deck enthält kostenlose Iron Maiden-Sticker.“

Bereits bei Backstreet erhältlich sind Skateboards mit Motiven der Iron Maiden-Alben NUMBER OF THE BEAST (1982), PIECE OF MIND (1983) und FEAR OF THE DARK (1992) sowie mit dem Cover der Single ‘The Trooper’. Alle Skateboards sind international lieferbar.

Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Ein Mal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach.  Einfach anmelden, damit euch auch sicher nichts entgeht

teilen
twittern
mailen
teilen
Bruce Dickinson reflektiert stimmliche Entwicklung

Bruce Dickinson ist gut bei Stimme – und dankbar dafür. „Vor 30 Jahren hätte ich nicht gekonnt, was ich heute mache.“ In einem Gespräch mit der Tageszeitung Ouest-France reflektierte der Iron Maiden-Frontmann die Qualitäten seines Organs. „Ich habe Glück, solch eine starke und kraftvolle Stimme zu haben“, so Bruce Dickinson. „Vor 30 Jahren hätte ich nicht gekonnt, was ich heute mache. Ich war zu sehr mit dem Rennen darum beschäftigt, wer am höchsten singen kann, wer sonst was kann, wer am schnellsten Wörter sagen kann.“ Nun liege sein Fokus woanders: „Wenn man jung ist, sieht man alles als Wettkampf, Schlag,…
Weiterlesen
Zur Startseite