Toggle menu

Metal Hammer

Search
Spezial-Abo

Full Metal Cruise VII: Die Nordsee-Kreuzfahrt 2018 ist fast ausgebucht

von
teilen
twittern
mailen
teilen

[Update] Wir haben vom Veranstalter die Information erhalten, dass umständehalber noch ein kleines Kabinenkontingent verfügbar ist:

  • Full Metal Cruise VII
  • Route: Bremerhaven – Invergordon (Schottland)– Newcastle upon Tyne (England)– Bremerhaven
  • 02.09.-07.09.2018
  • 5 Nächte
  • Vollverpflegung und Full Metal Drinks-Inklusive Alle Konzerte an Bord
  • Bisher bestätigte Bands: Grave Digger, Eisbrecher, Versengold, Uli Jon Roth, Mr. Hurley und die Pulveraffen
  • Buchungslink: http://fullmetal.click/fmc_vii

[Update] Wie gewohnt: Nur kurz nach Verkündung des Verkaufsstarts ist die Cruise schon ausgebucht. Der Veranstalter ließ gestern Nachmittag Folgendes verlauten:

„Innerhalb kurzer Zeit nach dem Buchungsstart heute Vormittag waren alle Kabinen vergriffen. Erneut war der Andrang auf die begehrten Plätze höher als das Kabinenangebot der lautesten Kreuzfahrt Europas.

Erfahrungsgemäß fallen vor allem in den ersten Tagen ein paar Stornierungen an, sodass von Zeit zu Zeit Kabinen wieder buchbar sind. Es lohnt sich also, immer mal wieder nachzuschauen.

Die siebte Auflage der Full Metal Cruise, die im September 2018 nach Schottland und England führt, ist somit bereits vor Reisestart ein riesen Erfolg.“


Sie ist hart, sie ist laut, sie ist legendär – die Full Metal Cruise ist das etwas andere Metal-Festival. Ab sofort ist die siebte Ausgabe der lautesten Kreuzfahrt Europas buchbar.

Vom 2. bis 7. September 2018 geht es für die Metalheads nach Schottland und England. Die Full Metal Cruise Vll startet dieses Mal in Bremerhaven, führt über Invergordon in Schottland und Newcastle upon Tyne in England mit insgesamt zwei Seetagen zurück nach Bremerhaven.

Dabei feiert die Full Metal Cruise eine Premiere: Zum ersten Mal findet sie auf der Mein Schiff 3 statt.

Erste Bands für die Metal-Wohlfühlreise durch die Nordsee stehen bereits fest. So sind Grave Digger zum ersten Mal mit an Bord. Die deutschen Metal-Urgesteine spielen abgestimmt auf die Reise sowohl ein Special Schottland/England Set aus den Alben TUNES OF WAR, EXCALIBUR und THE CLANS WILL RISE AGAIN als auch ein Best Of-Set.


teilen
twittern
mailen
teilen
METAL HAMMER präsentiert: Eisbrecher

Aus bekannten Gründen müssen auch Eisbrecher sämtliche für 2020 geplanten Live-Aktivitäten aufs nächste Jahr verschieben. Mit folgendem Statement äußert sich die Band dazu. "Liebe Eisländerinnen und Eisländer, Hier kommt die Faust! Hier kommt die Nachricht, die niemand hören will, die niemand sagen will….aber sie muss leider gesagt und gehört werden……bitte teilen, auch wenn es schwer fällt, damit es alle, die es angeht schnell und direkt mitbekommen. Wir müssen aufgrund der neuesten, politischen Entscheidungen und der aktuellen Situation, Konsequenzen ziehen. Das ist hart……und bei diesem einen Adjektiv wollen wir es belassen, auch wenn einem noch hundert Worte einfallen würden, um das…
Weiterlesen
Zur Startseite