Toggle menu

Metal Hammer

Search
METAL HAMMER PODCAST Folge 1 mit Doro Pesch https://www.metal-hammer.de/wp-content/uploads/2020/11/27/09/mh-podcast-beitragsbanner.gif

Ghost spielen live vier neue Songs

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Die schwedische Band Ghost überrascht ihre Fans live mit neuer Musik! Während eines Konzertes am 4. Mai im „The Roxy“ in Hollywood, Kalifornien spielte die Band zwei neue Songs von dem kommenden Album PREQUELLE.

Zusätzlich zu der zuvor veröffentlichten Single ‘Rats’, die die Show eröffnete, erklangen außerdem ‘Faith’ und ‘Dance Macabre’ als Neuheiten während des 45-minütigen Sets. Das Konzert war erst kurze Zeit vorher angekündigt worden. Karten gab es nur vor Ort für 6,66 $ pro Stück zu erweben.

Damit nicht genug

Einen Tag darauf im „Riverside Municipal Auditorium“ in Riverside, Kalifornien feierten zwei weitere Song ihre Weltpremiere: ‘Miasma’ (hierbei gab es eine Saxophon-Begleitung von Papa Nihil) und ‘Pro Memoria’. Bei dem Konzert handelte es sich um die erste „offizielle“ Show der Ghost-US-Tour „Rats! On The Road“.

Seht hier Mitschnitte des Konzerts in Kalifornien:

Ghost – Riverside Auditorium – 5-5-18 – Faith WORLD PREMIERE auf YouTube ansehen

 

Ghost – Riverside Auditorium – 5-5-18 – Miasma WORLD PREMIERE auf YouTube ansehen

 

Ghost – Riverside Auditorium – 5-5-18 – Pro Memoria WORLD PREMIERE auf YouTube ansehen

 

Ghost – Riverside Auditorium – 5-5-18 – Dance Macabre WORLD PREMIERE auf YouTube ansehen

Neues Album im Juni

Das vierte Studioalbum PREQUELLE  ist für den 01. Juni 2018 angekündigt. Inhaltlich geht es auf dem neuen Werk um die Pest, die Apokalypse und das Mittelalter. Kernaussagen des Albums sind auch leicht auf Ereignisse und Geschehen der Gegenwart und unser tägliches Leben übertragbar.

Ebenso wie die zahlreichen popkulturellen Querverweise und Referenzen mit denen Tobias Forge seit der Gründung von Ghost auf höchst originelle Art und Weise spielt.

Ghost – Rats (Official Music Video) auf YouTube ansehen

 

Spezial-Abo
teilen
twittern
mailen
teilen
Rammstein-Tournee: Die neuen Termine

Es war durchaus vorauszusehen und befürchten: Die Europatournee von Rammstein musste auf nächstes Jahr verschoben werden. "Aufgrund der anhaltenden Veranstaltungsverbote und Beschränkungen im Zusammenhang mit COVID-19 sehen sich Rammstein leider gezwungen, die geplante Stadion Tournee erneut zu verschieben. Die Enttäuschung darüber ist bei der Band und allen Beteiligten groß. Angesichts der fehlenden Planungssicherheit für die Durchführung von Veranstaltungen der Größenordnung, ist dieser Schritt jedoch unumgänglich. Der neue Tour-Plan enthält kleinere Änderungen und die Show in Belfast muss leider ersatzlos abgesagt werden. Die Tickets für Belfast werden erstattet, alle anderen Tickets behalten ihre Gültigkeit! Die Band nutzt die freie Zeit, um…
Weiterlesen
Zur Startseite