Toggle menu

Metal Hammer

Search
METAL HAMMER PODCAST Folge 1 mit Doro Pesch https://www.metal-hammer.de/wp-content/uploads/2020/11/27/09/mh-podcast-beitragsbanner.gif

Ghost: Neues Studioalbum kommt im Juni, ‚Rats‘-Single veröffentlicht

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Die schwedische Band Ghost kündigt für den 01. Juni 2018 ihr mit großer Spannung erwartetes viertes Studioalbum PREQUELLE an. Die erste Single daraus mit dem Titel ‚Rats‘ ist ab sofort erhältlich. Ein Musikvideo dazu gibt es ebenfalls zu sehen.

Viele Jahre gab es Spekulationen um Ghost und die Identitäten der stets maskiert auftretenden Musiker. Bis sich Tobias Forge vor einigen Monaten als der Mann hinter Ghost zu erkennen gab. Jedes Werk von Ghost ist seit Anbeginn der Band vielmehr ein Film als nur ein Albumrelease.

Entsprechend fungiert Forge nicht nur als Regisseur, sondern konzipiert auch jeden Charakter des Ghost-Kosmos und beaufsichtigt alles – vom Drehbuch über das Kostümdesign und Artwork bis hin zur Kinematographie und dem Soundtrack.

Seht hier das offizielle Ghost-Video zur neuen Single ‚Rats‘:

Erst kürzlich gab es eine interessante Veränderung in der Ghost-Saga: Cardinal Copia wird den Gesang beim künftigen Album PREQUELLE übernehmen. Produziert wurde PREQUELLE von Tom Dalgety. Gemixt wurde die Platte von Andy Wallace.

Inhaltlich geht es auf dem neuen Werk um die Pest, die Apokalypse und das Mittelalter. Kernaussagen des Albums sind, wie beim Œuvre der Band üblich, auch leicht auf Ereignisse und Geschehen der Gegenwart und unser tägliches Leben übertragbar. Die Parallelen liegen auf der Hand. Ebenso wie die zahlreichen popkulturellen Querverweise und Referenzen mit denen Tobias Forge seit der Gründung von Ghost auf höchst originelle Art und Weise spielt.

Unheilige Spielwiese

Das gesamte Schaffen von Ghost, von der Musik über das Artwork bis zu den Videos, dient dabei als riesengroße unheilige Spielwiese und Projektionsfläche, die die Band zu einem der spannendsten Rock- und Pop-Acts unserer Tage machen. Forge dirigiert dieses Spektakel mit einer Fantasie und einer Verve, die einem jeden Musik-, Film- und Literatur-Fan mitreißt.

PREQUELLE ist das Nachfolgealbum von Ghosts drittem Studioalbum MELIORA sowie der daran verknüpften EP POPESTAR, die die schwedische Band endgültig zu einer der größten und wichtigsten Rockbands unserer Zeit machten. Der Grammy-Gewinn in der Kategorie „Best Metal Performance“ sowie eine Top10 Platzierung in den amerikanischen Billboard-Charts für „Meliora“ zeugen davon.

US-amerikanische Late Night Shows wie ‚The Late Show With Stephen Colbert‘ wurden auf Ghost aufmerksam, und auch bei der Pro7-Sendung ‚Circus Halligalli‘ mit Klaas Heufer-Umlauf und Joko Winterscheidt hinterließen Ghost ihre Marke.

Das neue Ghost-Album PREQUELLE erscheint am 01. Juni 2018 via Spinefarm Records/Loma Vista/Universal und ist hier vorbestellbar. Am 03. August 2018 spielen Ghost ihr dieses Jahr bisher einziges Deutschlandkonzert als Headliner beim Wacken Open Air.

Ghost PREQUELLE Tracklist:

  1. Ashes
  2. Rats
  3. Faith
  4. See the Light
  5. Miasma
  6. Dance Macabre
  7. Pro Memoria
  8. Witch Image
  9. Helvetesfonster
  10. Life Eternal

Spezial-Abo
teilen
twittern
mailen
teilen
Serj Tankian schließt neues System Of A Down-Album nicht aus

Serj Tankian gibt derzeit fleißig Interviews. Die Motivation dahinter ist weiterhin, auf die schlimme humanitäre Lage in Armenien, der Republik Arzach und Aserbaidschan aufmerksam zu machen. System Of A Down hatten aus diesem Grund mit ‘Protect The Land’ und ‘Genocidal Humanoidz’ zuletzt zwei neue Songs veröffentlicht. Die Frage, ob diese beiden Tracks eventuell ein neues System-Album auf den Weg bringen können, hat Serj nicht verneint. So sagte der System Of A Down-Sänger im Interview mit Triple J (siehe Video unten): "Ich weiß es nicht, denn im Augenblick sind wir darauf fokussiert, was in Armenien passiert. Dort gibt es eine riesige…
Weiterlesen
Zur Startseite