Toggle menu

Metal Hammer

Search
Kiss - Exklusive Vinyl-Single in 07/19

Guns N’ Roses: Alice in Chains und Lenny Kravitz als Support

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Die Guns N’ Roses-Tour ‘Not In This Lifetime’ findet ihren Start am 23. Juni in Detroit. Die Band wird in Detroit, Washington, DC, Kansas City und Chicago von Alice in Chains (23. Juni – 3. Juli) begleitet, die als Vorband auftreten werden. Für die Konzerte in der Umgebung von Boston und New York übernimmt Lenny Kravitz die Position des Support-Acts. Bei den Lenny-Dates dürfen Konzertgäste sogar auf eine Live-Kollaboration hoffen.

Ob, wann und mit wem Guns N’ Roses nach Deutschland kommen werden, ist bis dato leider noch völlig unklar. Zumindest Axl Rose können Fans in seiner momentanen Rolle als AC/DC-Sänger aber bei folgenden Konzerten begutachten:

26.05. Hamburg, Volksparkstadion
29.05. Bern, Stade de Suisse
01.06. Leipzig, Red Bull Arena

Anzeige

iPhone XR für 1 €* im Tarif MagentaMobil L mit Top-Smartphone

  • 6,1″ Liquid Retina Display
  • leistungsstarker Smartphone Chip
  • revolutionäres Kamerasystem

Bei der Telekom bestellen

Anzeige

teilen
twittern
mailen
teilen
Duff McKagan: "Axl Rose ist ein Tier!"

All die Eskapaden rund um Guns N' Roses-Axl Rose sind aureichend bekannt. Doch wie wurde aus dem notorischen Zuspätkommer bei Live-Konzerten eigentlich der hart arbeitende Typ, der er heute ist? Gunners-Bassist Duff McKagan wurde in einem aktuellen Interview (siehe unten) genau danach gefragt. "Nun, ich kann nicht für ihn sprechen, sondern euch lediglich das sagen, was ich weiß... Was ich gesehen und miterlebt habe und mich dazu brachte, noch härter zu arbeiten. Seine Arbeitsmoral ist... Er ist ein Tier. Er geht regelmäßig ins Fitnessstudio und beginnt bereits anderthalb Stunden vor einem Konzert mit den Stimmübungen. Wir spielten eine dreieinhalbstündige Guns…
Weiterlesen
Zur Startseite