Halestorm: Lzzy Hale will ein Soloalbum machen

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Lzzy Hale spielt ernsthaft mit dem Gedanken, ein Soloalbum aufzunehmen. Dies gab die Halestorm-Sängerin und -Gitarristin im Interview mit „RockSverige“ zu Protokoll. So oder so werde sie das Projekt verwirklichen. Denn sie habe einen Haufen unveröffentlichter Lieder herumliegen, die sich dafür anbieten würden.

Endlich Urlaub

„Meine Jungs in der Band flehen mich tatsächlich an, es zu machen“, verrät die Halestorm-Musikerin. „Sie sind diejenigen, die sagen: ‚Hey, kannst du ein Soloalbum machen, damit wir ein bisschen frei haben?‘ Ich habe viele Songs übrig. Wenn man an ‘Bella Donna’ von Stevie Nicks denkt… Man kann es hören, wenn man sich Fleetwood Mac anhört, und wenn man eine Soloplatte von Stevie Nicks auflegt. Fleetwood Mac wären ohne sie nicht dieselben. […] Ich finde, wenn ich eine Soloscheibe machen sollte, wofür ich eine Menge Songs zur Auswahl habe, die nie das Tageslicht gesehen haben, würde man definitiv in der Lage sein, zu hören, welchen konkreten Einfluss ich auf die Band habe.

So glaube ich, dass es höchstwahrscheinlich irgendwann in der Zukunft passieren wird. Ob es nun meine Entscheidung ist, oder die Jungs sagen: ‚Mach einfach!‘ Es wird auf die eine oder andere Art geschehen.“ In einem anderen Interview sprach das Halestorm-Gesicht darüber, wie es die restlichen Band-Mitglieder finden, dass sie auf den letzten zwei Album-Covern (VICIOUS (2018) und BACK FROM THE DEAD (2022)) der Band zu sehen war. „Das war ihre Idee. […] Sie haben nicht so große Lust auf Photoshootings und solche Sachen, bei denen sie ihre Gesichter in die Kamera halten und posieren müssen. Mir macht das Spaß. Also halsen sie das immer mir auf. Das gleiche gilt für Musikvideos.“

🛒  BACK FROM THE DEAD JETZT BEI AMAZON HOLEN!


Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Einmal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden, damit euch auch sicher nichts entgeht.

teilen
twittern
mailen
teilen
Lzzy Hale: So denkt die Musikerin über ihre Gastbeiträge

Im Lauf der Jahre ist Halestorm-Frontfrau Lzzy Hale viele unterschiedliche Kooperationen durch Gastbeiträge mit einer Reihe von Künstlern eingegangen. So war sie unter anderem in Songs von Apocalyptica, The Hu, Machine Gun Kelly oder Black Stone Cherry zu hören. Auch szenefremde Zusammenarbeiten wie zum Beispiel mit Star-Violinistin Lindsey Stirling blieben dabei nicht aus. In einem Interview mit The SDR Show wurde die Musikerin nun gefragt, wie ihre vielen Kooperationen zustande kamen und wie sie über diese denkt. Zu viel des Guten?  „Ich werde gebeten, und ich sage dann entweder 'Ja' oder 'Nein'“, erklärte Lzzy die Entstehungsumstände ihrer vergangenen Kooperationen. Sie…
Weiterlesen
Zur Startseite