Toggle menu

Metal Hammer

Search

Reeper Bahn Festival: pop’n’politics: präsentiert vom Rolling Stone
mehr erfahren



METAL HAMMER PODCAST Folge 1 mit Doro Pesch https://www.metal-hammer.de/wp-content/uploads/2020/11/27/09/mh-podcast-beitragsbanner.gif

Hautnah: Tatiana Shmailyuk (Jinjer)

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Das komplette Hautnah mit Tatiana Shmailyuk von Jinjer findet ihr in der METAL HAMMER-Novemberausgabe 2019, erhältlich am Kiosk oder indem ihr das Heft per Mail bestellt. Noch einfacher und günstiger geht’s im Abo!

Wann und wo hast du dir dein erstes Tattoo stechen lassen?

Mein erstes Tattoo erhielt ich im Alter von 17 Jahren von einem Freund, der mit mir Kunst studiert hat. Er hatte damals gerade mit dem Tätowieren begonnen und ich wurde zu einer seiner ersten Kundinnen. Anfangs tätowierte er bei sich zu Hause, dort wurde auch mein Tattoo gestochen…

Warum hast du dich dazu entschlossen, dich tätowieren zu lassen?

Das hat die Rock-Musik zu verantworten! Schon als Kind habe ich temporäre Tattoos gerne getragen und meine Hände und Arme bemalt.

Hast du jemals eines deiner Tattoos bereut?

Ja, in der Tat: Ich denke, ich bereue in gewisser Weise sogar die meisten davon, da ich nicht komplett damit zufrieden bin, wie sie gestochen sind.

Welche Motive würdest du dir niemals stechen lassen?

Knastmotive.

Seht hier eine Auswahl von Tatianas Tattoos: Die Erklärungen und Hintergründe dazu findet ihr im aktuellen METAL HAMMER.

 

Das komplette Hautnah mit Tatiana Shmailyuk von Jinjer findet ihr in der METAL HAMMER-Novemberausgabe 2019, erhältlich am Kiosk oder indem ihr das Heft per Mail bestellt. Noch einfacher und günstiger geht’s im Abo!

(c) Lina Glasir
(c) Lina Glasir
(c) Lina Glasir
(c) Lina Glasir

Weitere Highlights

Spezial-Abo
teilen
twittern
mailen
teilen
(Un)endlich viel Zeit: Sechs Metal-Songs über 25 Minuten

Ihr wisst nicht, was ihr die kommenden vier Stunden, vier Minuten und 56 Sekunden tun sollt? Wir haben eine Idee: Hört die folgenden sechs Songs durch. Die haben nämlich eine gemeinsame Spielzeit von etwas über vier Stunden und füllen damit lange Abende in Corona-bedingter Isolationshaft. Anmerkung: Wie immer erhebt auch diese Liste keinen Anspruch auf Vollständigkeit. 01:19:23 – The Great Barrier Reefer (Bongripper) Mit einer Länge von einer Stunde, 19 Minuten und 23 Sekunden führt ‘The Great Barrier Reefer’ unsere Auflistung ganz klar an. Und das ist kein Zufall. Die Stoner-Doom-Formation Bongripper steckte sich nämlich ein ganz besonderes Ziel: Die…
Weiterlesen
Zur Startseite