Toggle menu

Metal Hammer

Search
METAL HAMMER PODCAST Folge 1 mit Doro Pesch https://www.metal-hammer.de/wp-content/uploads/2020/11/27/09/mh-podcast-beitragsbanner.gif

High On Fire: Matt Pike bangt um Zeh

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Zurzeit könnte es besser laufen für High On Fire. Die Sludger mussten bereits letztes Jahr eine Tour mit Municipal Waste absagen, weil Frontmann und Gitarrist Matt Pike sich einen Teil eines Zehs amputieren lassen musste. Nun sahen sich die US-Amerikaner erneut gezwungen, eine Konzertreise zu canceln (sind allerdings nur Termine in den USA). Pike schreibt hierzu in einem Statement:

„Liebe Freunde und Fans, an meine Brüder, meine Mannschaft und jeden, den das betrifft. Ich entschuldige mich für die Unannehmlichkeit dieser Absage. Ich fühle mich, als ob ich erklären müsste, wie der Blitz zwei Mal bei mir einschlagen kann. Ich wollte nichts mehr auf der Welt, als diese Songs live spielen – und niemals etwas absagen, von dem ich gesagt habe, dass ich es tun werde.

Die Macht der Diabetes

Ich bin ein Kämpfer für unsere Kunst und habe ein paar schmerzhafte Dinge deswegen durchgestanden. Das Timing und die Wiederholung dieser Sache sind mein Alptraum und fast unmöglich. Nichtsdestotrotz: Damit ein weiterer Zeh, mein Großer, gerettet werden kann, habe ich Stubenarrest mittels Umständen, die sich meiner Kontrolle entziehen. 

🛒  electric messiah jetzt bei amazon kaufen

Ich werde bald einen medizinischen Bericht präsentieren können, aber gerade jetzt laufe ich Gefahr, den Zeh und/oder einen größeren Teil meines Fußes aufgrund von Diabetes zu verlieren. Das habe ich eigentlich sehr gut im Griff. Das zeigt mir nur, wie diese Krankheit unsere Leben bestimmen kann. Bitte vergebt mir, und wenn ihr etwas über mich wisst, so wisst ihr: So bin ich nicht. Wir werden zurück sein!“

Bei der Tourabsage im November 2018 musste sich Matt Pike kurz vor den anstehenden Konzerten besagter Operation unterziehen, so dass sich die Genesungszeit mit den Shows überschnitten hätte.

Was für eine blöde Geschichte! METAL HAMMER wünscht Matt und High On Fire selbstverständlich eine schnelle Erholung sowie alles Gute für die Zukunft und, dass diese Krankheit dem Trio nie mehr wieder einen Strich durch ihre Live-Pläne macht.

Spezial-Abo
teilen
twittern
mailen
teilen
Doro: Im früheren Leben als Mann im Kerker gestorben

Man mag von Nahtod-Erlebnissen, Hypnoseerfahrungen und anderen grenzwertig spirituellen Begebenheiten ja halten was man will. Rockröhre Doro Pesch scheint jedenfalls Anhängerin solcher Theorien zu sein. “Ich glaube fest an Wiedergeburt”, so die die Düsseldorferin. Bereits letztes Jahr sprach sie in einem Interview mit Bild.de über ihren Glauben an ein Leben nach dem Tod. Jetzt ist sie mit der Spezialistin Ursula Demarmels noch einen Schritt weitergegangen: In einer professionellen Rückführung hat sie laut ihren Aussagen den Tod eines ihrer früheren Leben nochmals miterlebt. Dabei wird sie von einem Fernseh-Team von RTL begleitet. Hier ihre persönlichen Eindrücke der Rückführung: “Das war ein…
Weiterlesen
Zur Startseite