Toggle menu

Metal Hammer

Search

Hollywood Vampires: Johnny Depp singt ‘Heroes’ von David Bowie

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Hollywood Vampire, die Band von Alice Cooper, Joe Perry und Johnny Depp, ist momentan auf US-Tour. Beim Konzert im Sands Casino Event Center zu Bethlehem, Pennsylvania, am 21. Mai gab es eine Überraschung:

Johnny Depp singt ‘Heroes’ von David Bowie:

Alice Cooper fokussiert sich mit Hollywood Vampires ganz auf die frühen Siebziger Jahre und nimmt sich seinem ehemaligen Trinkclub „Hollywood Vampires“ an: “Während unserer Shows spielen wir ein Tribut für die Hollywood Vampires, meinem ehemaligen Trinkverein.

Das waren Keith Moon, John Lennon, Harry Nilsson und Micky Dolenz – ein ziemlich vielschichtiger Haufen von Betrunkenen. Die Hälfte von ihnen ist bereits tot.“

Das bislang einzige Album HOLLYWOOD VAMPIRES erschien 2015 und beinhaltet Gastmusikerbeiträge von unter anderem Paul McCartney, Dave Grohl, Joe Walsh und Christopher Lee.

teilen
twittern
mailen
teilen
ARTE Concert zeigt 'Super Duper Alice Cooper'-Dokumentation

Die 83-minütige Dokumentation 'Super Duper Alice Cooper' zeichnet die Karriere des Erfinders des Schock-Rock nach: von den Anfängen in der Band The Spiders bis hin zu Coopers späteren Solokarriere ab Mitte der Siebziger Jahre. Welcome to Alice Cooper's Nightmare! Von The Beatles zum Schock-Rock Er erfand den Schock-Rock mit Grusel-Make-up und Horrorshow: Alice Cooper. Als Sohn eines Priesters wurde Vincent Damon Furnier in Detroit im US-Bundesstaat Michigan geboren und zog später mit seiner Familie nach Arizona. Mit Freunden aus dem Langlauf-Team nahm Cooper aus Spaß an Talentwettbewerben teil, zunächst noch als Beatles verkleidet. Nach einigen Umbesetzungen, Umbenennungen und einem Umzug…
Weiterlesen
Zur Startseite