Toggle menu

Metal Hammer

Search
METAL HAMMER PODCAST Folge 1 mit Doro Pesch https://www.metal-hammer.de/wp-content/uploads/2020/11/27/09/mh-podcast-beitragsbanner.gif

Iced Earth finden neuen Bassisten

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Der neue Mann am Bass heißt Freddie Vidales, kommt aus San Antonio, Texas, und war bisher in der eher unbekannten Band Infusion aktiv. Dank seines klassischen Metal-Backgrounds soll er hervorragend zu Iced Earth passen.

Iced Earth-Chef Jon Schaffer ist jedenfalls überzeugt vom neuen Mann. „Freddie scheint der richtige Mann zu sein. Er hat das Talent, die richtige Einstellung und nach den Videos zu urteilen, die ich gesehen habe, viel Energie und Bühnenpräsenz“

Dass Schiff ist damit wieder voll seetauglich, nachdem auch alt-Sänger Matt Barlow wieder an Bord ist.

Weitere Iced Earth-Artikel:
+ Sklave des Düsteren – Iced Earth bringen Box raus
+ Rob Halford kommentiert Tim Owens Entlassung bei Iced Earth
+ Tim Owens über seinen Rauswurf bei Iced Earth
+ Jon Schaffer über Matt Barlows Rückkehr zu Iced Earth

Spezial-Abo
teilen
twittern
mailen
teilen
K.K. Downing: Ausstieg bei Judas Priest war orchestriert

K.K. Downing wurmt es bekanntlich immer noch, dass er nicht mehr bei Judas Priest spielt. Dies hat er nun in einem aktuellen Interview mit "Inside With Paulo Baron" neu verargumentiert (siehe Video unten). Darauf angesprochen, dass er 2011 bei den Metal-Göttern ausgestiegen ist, sagte der 69-Jährige: "Es fühlt sich so an, als ob orchestriert wurde, dass ich nicht dabei bin." Zu später Rückzieher "Nicht viele Leute wissen dies, aber im Winter 2010 trugen sich ein paar Dinge zu", beginnt K.K. Downing seine Ausführungen. "Und das waren keine guten Dinge. Und ich war nicht glücklich. Ich fühlte, dass ich mehr Glaubwürdigkeit und…
Weiterlesen
Zur Startseite