Immortal: Neues Album ist fertig, Vorwürfe an Abbath

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Immortal haben alle Songs für ein neues Studio-Album fertig geschrieben. In dem Facebook-Post der Black-Metaller kündigen diese außerdem an, bald schon Titel und Tracklist ihres neunten Albums zu veröffentlichen.

Nach dem Weggang und Rechtsstreit mit ihrem ehemaligen Frontmann und Gründungsmitglied Abbath, fehlten ihnen plötzlich alle bereits vorbereitete Songs für den Nachfolger von ALL SHALL FALL.

Abbath verrät die ganze Wahrheit über das Immortal-Ende

Jedenfalls erheben die verbliebenen Immortal-Mitglieder Demonaz und Horgh diesen schweren Vorwurf in ihrem Statement. Abbath hätte einfach alle Songs für sein aktuelles Solo-Projekt mitgenommen, die Texte und Song-Titel geändert und schließlich für sein Debüt-Album ABBATH genutzt. Nur deshalb müssten Fans so lange auf neue Immortal-Songs warten.

Immortal: Stellungnahme zum Konflikt mit Abbath

Ob diese Vorwürfe in einer Ankündigung eines neuen Albums wirklich etwas zu suchen haben, bleibt fraglich. Hoffen wir, dass es nicht zu weiterer schmutziger Wäsche führt, und sowohl Abbath- als auch Immortal-Fans sich einfach nur auf guten Black Metal freuen dürfen.

teilen
twittern
mailen
teilen
Disturbed: Dan Donegan bestätigt neues Album

Wenngleich es bereits recht offensichtlich war, so ist es nun bestätigt: Disturbed befinden sich im Aufnahmestudio, um an einer neuen Platte zu arbeiten. Nachdem Frontmann David Draiman die Spekulationen vergangene Woche auslöste, äußerte sich jüngst Dan Donegan dazu. Nur kein Druck In einem Live-Video bei Instagram bestätigte der Gitarrist: „Wir arbeiten an neuem Material.“ Weiterhin stellte er jedoch ein paar Dinge klar: „Es hat Spaß gemacht, zusammenzukommen und für einen Moment kreativ zu werden. Es lief großartig, aber wir planen keine baldige Veröffentlichung. Es war einfach eine Gelegenheit, wieder kreativ zu sein. Ich bin also sehr, sehr gespannt auf das,…
Weiterlesen
Zur Startseite