Toggle menu

Metal Hammer

Search

In Extremo: Gitarrist muss sich Operation unterziehen

von
teilen
twittern
mailen
teilen

In Extremo haben gerade erst ihre Burgentour erfolgreich beendet und arbeiten bereits seit einer Weile an den Vorbereitungen ihrer Konzerttermine für Russland, der Ukraine und Weissrussland. Die anstehenden Termine muss die Band nun aber verschieben: Grund dafür ist der Gesundheitszustand von Gitarrist Sebastian Oliver Lange. Dies gab die Band kürzlich in einem Facebook-Post bekannt.

Während der Festival-Termine habe sich der Musiker eine Lungenverletzung zugezogen, die einen Pneumothorax zufolge hatte. Dabei handelt es sich um ein akutes Krankheitsbild, bei dem sich Luft an der falschen Stelle im Brustkorb ansammelt. Die Ausdehnung der Lungenflügel wird dadurch behindert und die Atmung somit erschwert. Eine schnellstmögliche Operation ist daher dringend notwendig.

Wir wünschen dem Musiker alles Gute und eine schnelle und vollständige Genesung!

Das genaue Statement der Band könnt ihr euch hier durchlesen:

ВАЖНАЯ ИНФОРМАЦИЯ!Дорогие фанаты In Extremo из России, Украины и Беларуси! Подготовка к грядущим концертам в ваших…

Gepostet von In Extremo am Mittwoch, 12. September 2018

teilen
twittern
mailen
teilen
Every Time I Die: Aller Abschied ist schwer

Mit dem letzten Tag der Warped Tour am 5. August endete eine Ära. Das 1995 gegründete Punk- und Skatefestival zog jährlich für mehrere Woche durch die Welt und präsentierte an verschiedensten Orten Acts aus der Hardcore-, Punk- und Alternative-Szene. Dazu rollten Skateboards und BMX-Räder über die Halfpipes. Während bei vielen jahrelangen Besuchern und Fans ein paar Tränen rollten, gab es eine Person, die sich gänzlich weigerte, loszulassen. Gitarrist Jordan Buckley von Every Time I Die blieb penetrant auf der Bühne stehen und spielte sich durch den Song ‘Map Change’, während die Crew um ihn herum bereits die Bühne abbaute. https://www.youtube.com/watch?v=_Gau6SL-Xt0…
Weiterlesen
Zur Startseite