Toggle menu

Metal Hammer

Search
Kiss - Exklusive Vinyl-Single in 07/19

In Flames: Seht das aufwendige Animations-Video zu ‚Here Until Forever‘

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Zum Song von ihrem aktuellen Album BATTLES, haben In Flames ein aufwendige Animations-Video produzieren lassen. Der preisgekrönten Filmemacher Luis Téllez zeichnet für das innovative Konzept hinter dem Clip zu ‚Here Until Forever‘ verantwortlich.

Sänger Anders Fridén schrieb ‚Here Until Forever‘ für seinen Sohn. Auch deshalb ist es ein ganz besonderer In Flames-Song:

Er ist acht Jahre alt. Ich habe das Stück ‚Come Clarity‘ für meine Tochter geschrieben, als sie zwei war. Er sah das und fragte die ganze Zeit: ‚Papa, wo ist mein Lied?‘ Und jetzt war ich bereit, ihm diesen Song zu schreiben. Aber ich denke, der Text ist offen für Interpretationen. Er könnte für jeden sein – jemanden, den ihr liebt, vermisst oder zu dem ihr eine besondere Verbindung habt.“

Seht das Video zu ‚Here Until Forever‘:

Anzeige

iPhone XR für 1 €* im Tarif MagentaMobil L mit Top-Smartphone

  • 6,1″ Liquid Retina Display
  • leistungsstarker Smartphone Chip
  • revolutionäres Kamerasystem

Bei der Telekom bestellen

Anzeige

teilen
twittern
mailen
teilen
Sabaton: Faszination Weltkrieg

Das komplette Gespräch mit Joakim Brodén und Pär Sundström von Sabaton findet ihr in der aktuellen METAL HAMMER-August-Ausgabe. "Für mich ist die Hölle der Kriegsführung im Schützengraben an der Westfront das, was ich sehe, wenn ich die Augen schließe und an den Ersten Weltkrieg denke", bekräftigt Sänger Joakim Brodén die Entscheidung, den französischen Landstrich als Sinnbild für den globalen Konflikt herzunehmen. Dass die Urkatastrophe des 20. Jahrhunderts zum Thema des neuen Albums werden musste, ergab sich für die Faluner Metaller fast von selbst. Pär Sundström erinnert sich: "Wir haben uns vergangenen Sommer auf das Oberthema festgelegt. Es lag viel darum…
Weiterlesen
Zur Startseite