Toggle menu

Metal Hammer

Search
Rammstein – das Interview zum neuen Album: METAL HAMMER 06/19

Iron Maiden haben ein neues Bier veröffentlicht und es ist natürlich limitiert

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Wenn Iron Maiden nicht gerade neue Musik aufnehmen oder auf Tour gehen, brauen Bruce Dickinson & Co. Bier: Nachdem „Trooper“, die erste Biersorte, ein echter Überraschungserfolg war, folgte im vergangenen Jahr mit „Trooper 666“ ein zweites Bräu. Und jetzt gibt es den neuesten Streich, der zusammen von Bruce Dickinson und der Brauerei „Robinsons Brewery“ produziert wurde.

„Trooper Red ‚N‘ Black“ heißt der Gerstensaft, der in Flaschen und Fässern verkauft wird. Der Alkoholgehalt beträgt dabei 6,8 Prozent in der Flasche und 5,8 Prozent im Fass. Somit gehört „Trooper Red ‚N‘ Black“ auf jeden Fall zu den stärkeren Biersorten. Hält man das Bier gegen das Licht, soll es rötlich schimmern – die Inspiration kam vom Iron-Maiden-Song ‘The Red And The Black‘, der 2015 auf dem Album THE BOOK OF SOULS erschienen ist.

Für die besondere Farbgebung zeichnet sich die Mischung aus Schokolade und Kristallmalz verantwortlich, das Bier soll einen vollmundigen Malz-Geschmack haben, mit Noten von Zitrus und Karamell. Das Bier kann ab sofort online bestellt werden. Zum Wohl!

Iron Maiden haben erst kürzlich ihre große „The Book Of Souls“-Welttournee beim Wacken Open Air 2016 beendet.

Video: Iron Maiden lassen 2016 Revue passieren

teilen
twittern
mailen
teilen
Paul Di'Anno "geht durch die Hölle" vor Knie-OP

Der zwischenzeitliche Iron Maiden-Sänger Paul Di'Anno leidet derzeit unter Schmerzen. Wie er in einer E-Mail an das Webzine "The Metal Voice" mitteilte, wartet er darauf, an beiden Beinen operiert zu werden. Und das sei "die Hölle". Der Schreiber Jimmy Kay von "The Metal Voice" hatte ein Interview mit Di'Anno angefragt, was letzterer in dem Schreiben absagte - mit dem Verweis darauf, dass er sich voll auf die OP konzentrieren müssen. In voller Länge liest sich die E-Mail wie folgt: "Hi Kumpel, ich gehe im Moment durch die Hölle, während ich auf Operationen warte. Meine Beine vereitern immer wieder, so dass…
Weiterlesen
Zur Startseite