Exklusive Judas Priest Vinyl mit dem Metal Hammer 03/24

Iron Maiden-USA-Tournee: Verbrecherfestnahme, ein Fußballspiel und Saxofon-Kunst

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Iron Maiden befinden sich aktuell auf USA-Tournee. Drumherum ereigneten sich auch diverse Kuriositäten – wir haben drei für euch zusammengetragen.

Unfassbar dumm

In San Antonio, Texas, konnte am 24.6.2017 während des Iron Maiden-Konzerts ein seit Wochen gesuchter, flüchtiger Kidnapper festgenommen werden. Derrick Roseland kann sich bei seiner Verlobten bedanken, die das Ticket und die Sitzplätze bei Facebook gepostet hatte.

Kicken mit Fans

Vor der Show in Dallas, Texas, begaben sich Iron Maiden auf ein Fußballfeld, um zusammen mit Fans ein Spiel zu bestreiten. Für die meisten von ihnen das größte Ereignis ihres Lebens – Hut ab, Steve Harris! Seht das Video hier bei CBS.

Street Art mit Saxofon

Ebenfalls in Dallas, Texas, wurde ein Straßenmusiker gesichtet, der mit dem Saxofon Iron Maiden-Songs performte. Seht hier ‘The Trooper’, wofür der gute Mann zu Recht Fans vor sich versammelt und ein paar gute Dollar verdient:

Youtube Placeholder

An dieser Stelle findest du Inhalte aus Youtube
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Die echten Iron Maiden sind natürlich auch aufgetreten – allerdings in der Halle, vor mehr Leuten, und danach mit sicher auch ein paar mehr Dollar in der Tasche.

Seht hier ‘The Number Of The Beast’ live aus San Antonio:

Youtube Placeholder

An dieser Stelle findest du Inhalte aus Youtube
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Internet-Fundstück: Kinder reagieren auf Iron Maiden

teilen
twittern
mailen
teilen
Iron Maiden: 43 Jahre KILLERS

Die Anfangszeiten von Iron Maiden waren geprägt von rasanten Entwicklungen: Die Euphorie nach ihrem wegweisenden Debüt IRON MAIDEN 1980 war noch nicht verflogen, als sich die Herren nur sechs Monate später erneut ins Aufnahmestudio zurückzogen. Gemeinsam mit ihrem neu hinzugekommenen Gitarristen Adrian Smith, der die Position von Dennis Stratton einnahm, machten sie sich auf den Weg in die Battery Studios in London, um an KILLERS zu arbeiten. Frische Impulse Smith war allerdings nicht das einzige neue Gesicht: Zum ersten Mal übernahm Martin Birch die Kontrolle am Mischpult. Birch war ein angesehener Produzent, der unter anderem bereits mit Gruppen wie Deep Purple,…
Weiterlesen
Zur Startseite