Toggle menu

Metal Hammer

Search

Jason Newsted packt seinen Bass aus

von
teilen
twittern
mailen
teilen
METAL HAMMER-Ausgabe 02/2014
METAL HAMMER-Ausgabe 02/2014

>>> das komplette Interview mit Jason Newsted lest ihr in der Februar-Ausgabe des METAL HAMMER

METAL HAMMER: Gibt es einen bestimmten Typus von Song, bei dem du lieber Gitarre als Bass spielst?

Jason Newsted: Das entwickelte sich mit der Zeit. Auf unserer ersten EP übernahm ich neben den Bass-Parts auch sämtliche Rhythmusgitarren. Auf der Bühne entscheide ich danach, wie schwierig es ist, neben dem Bassspielen auch zu singen. Bei ‘Skyscraper’ beispielsweise ist es für mich einfach unmöglich, den Bass-Groove zu spielen und gleichzeitig den Lead-Gesang zu übernehmen. Deshalb spiele ich in dieser Nummer die Gitarre und singe.

METAL HAMMER: Wie sieht dein aktuelles Bass-Equipment aus?

Jason Newsted: Mein Equipment ist seit 15 Jahren nahezu unverändert, ich spiele eine Reihe von Sadowsky-Bässen, quasi meine eigenen Modelle, dazu kommen meine zwei alten SVT Classic 300 Watt Amps mit den Gain-Potis plus zwei 8x10er Boxen, und für den verzerrten Sound zwei 100 Watt Marshalls, die ich über 4x12er Mesa-Boogie-Boxen spiele.

METAL HAMMER: Du spielst den Bass ausschließlich mit Plektrum anstatt den Fingern, oder?

Jason Newsted: Das ist richtig. Allerdings habe ich früher auch häufig mit den Fingern gespielt, beispielsweise bei Gov’t Mule oder auch Echobrain. Die Metal-Songs meiner eigenen Band verlangen nach Plektren, und da ich mich damit auch sehr wohl fühle, fällt mir diese Entscheidung leicht.

Lest weiter in der Februar-Ausgabe des METAL HAMMER!

Das Heft + Metallica-CD + Sonderheft-Beilage kann einzeln und innerhalb von Deutschland für 8,90 Euro (inkl. Porto) per Post bestellt werden. Einfach eine Mail mit dem Betreff „Einzelheft Metal Hammer 02/14“ und eurer Adresse an einzelheft@metal-hammer.de schicken.
Generell können natürlich alle Hefte auch einzeln nachbestellt werden – alle Infos dazu findet ihr unter www.metal-hammer.de/einzelheft.

Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Ein Mal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden, damit euch auch sicher nichts entgeht.

METAL HAMMER

Werbung

teilen
twittern
mailen
teilen
Metallica: Zusatztermin zur Kinoausstrahlung von ‘S&M²’

Am 9. Oktober lief Metallicas ‘S&M²’-Konzertfilm für eine Nacht in den Kinos und das nicht ohne Erfolg: Die Vorführung brachte unglaubliche 5,5 Millionen US-Dollar ein. Es ist daher nicht verwunderlich, dass die Band es nicht bei der einen Ausstrahlung belässt. Zusatztermin ist nun der 30. Oktober. Tickets sind erneut auf metallica.film erhältlich. Auf der Seite kann man auch gleich nach dem am nahegelegensten Kino suchen. Der Konzert-Streifen enthält die Aufnahmen der ‘S&M²’-Auftritte, die Metallica zusammen mit dem San Francisco Symphony-Orchester am 6.9. und 8.9.2019 in San Francisco spielten. Erstmals fand die band 1999 mit dem Orchester zusammen, woraufhin das Live-Album…
Weiterlesen
Zur Startseite