Judas Priest: K.K. Downing veröffentlicht Buch ‘Solid Rock’

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Der einstige Judas Priest-Gitarrist K.K. Downing hat ein neues Buch am Start. Hierbei handelt es sich um einen Bildband namens ‘Solid Rock’, der exklusiv über Always Distinctive im Webshop www.metaldefender.co.uk zu haben ist. Dort gibt es vorab auch limitierte Sammlerauflagen mit von Downing unterschriebenen und personalisierten Versionen.

Schicker Bildband

Inhaltlich dreht sich ‘Solid Rock’ um „die größten Rock- und Metal-Gitarristen, die jemals eine elektrische Gitarre eingestöpselt haben“. Jeder Musiker wird dabei mit einer hübschen Doppelseite bedacht, inklusive eines ganzseitigen Vintage-Fotos sowie eines Kommentars, den die Macher K.K. Downing im Interview entlockt haben. „Schließt euch mir an, während ich meine unglaubliche Reise im Rock und Heavy Metal im Rückspiegel betrachte“, preist der 70-Jährige sein Kaffeetischbuch an. „Es war mir sicher eine Ehre und ein Privileg, so viele der großen Musiker in ‘Solid Rock’ zu treffen und mit ihnen aufzutreten.

Ohne Rock und Metal — die Musik, die wir lieben — wären unsere Leben nicht das, was sie heute sind. So viele Millionen Fans haben diese wundervolle Reise durch die Jahrzehnte mit diesen tollen Künstlern geteilt. Es ist eine Ära, die eines Tages vielleicht vorbei sein, aber nie vergessen werden wird. In ‘Solid Rock’ wird sie bestimmt weiterleben. Die ‘The Collector’s Edition’ ist eine wundervolle Zusammenstellung von 75 dieser Ikonen, die so viele dieser legendären und zeitlosen Lieder nicht nur gespielt, sondern auch komponiert haben. Es ist eine ultimative Erinnerung und Feier eines Zeitalters, das von uns immer und ewiglich geehrt und verehrt werden wird.“ Die Sammlerauflage des K.K. Downing-Buchs soll am 28. Februar 2023 erscheinen.

🛒  PAINKILLER VON JUDAS PRIEST JETZT BEI AMAZON HOLEN!


Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Einmal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden, damit euch auch sicher nichts entgeht.

teilen
twittern
mailen
teilen
Axl Rose zahlte 75.000 $ für gratis USE YOUR ILLUSION-Bild

Auch wenn es vielleicht nicht ganz so legendär wie das Guns N’ Roses-Debüt APPETITE FUR DESTRUCTION ist, so genießt das Doppelalbum USE YOUR ILLUSION I & II ebenfalls Kultstatus im Hard Rock. Neben der Musik hat dazu unter anderem das ikonische Coverartwork von Mark Kostabi beigetragen. Um selbiges für die Longplayer und Merchandise benutzen zu dürfen, hat Axl Rose Kostabi einst 75.000 Dollar (74.954 Euro) gezahlt. Ohne Rücksprache Das war allerdings offenbar gar nicht notwendig, wie der einstige Guns N’ Roses-Manager Alan Niven in einem Interview mit "VWMusic" ausgeplaudert hat. Niven managte Slash und Co. von 1986 bis 1991, dann…
Weiterlesen
Zur Startseite