Judas Priest vs. Schlager-Duo Fantasy

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Bereits nach der Veröffentlichung der ersten beiden neuen Judas Priest-Songs, wurden überaus positive Stimmen von Fans und Presse laut.

Die Chart-Platzierungen bestätigen jetzt: Das 18. Studioalbum FIREPOWER, was am 9. März auf die Welt losgelassen wurde, kommt verdammt gut an.

In Deutschland haben sich Judas Priest den zweiten Platz in den Charts erkämpft. Um die Spitze zu stürmen müssen sich die Briten ein Kopf-an-Kopf-Rennen mit dem Schlager-Duo Fantasy liefern, die mit ihrem Jubiläums-Album gerade die Chart-Liste anführen.

Möglich wäre der Spitzensieg auf jeden Fall. In den Billboard 200 Album-Charts sind Judas Priest auf dem fünften Platz, womit FIREPOWER das am höchstplatzierteste Album in der Band-Geschichte ist. Dicht gefolgt von der 2014 erschienen Platte REDEEMER OF SOULS, was damals den sechsten Platz belegte.

Youtube Placeholder

An dieser Stelle findest du Inhalte aus Youtube
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

teilen
twittern
mailen
teilen
Bon Jovi erreichen mit FOREVER ein neues Tief

Nur eine Woche in den Charts In ihrer über 40-jährigen Karriere haben Bon Jovi irre Erfolge eingefahren. Allein in ihrer US-amerikanischen Heimat konnten sie sechsmal den ersten Platz der Charts belegen, und jedes Album seit SLIPPERY WHEN WET konnte sich in der Top Ten platzieren – auch hierzulande. Doch mit dem 2020 erschienenen und passenderweise 2020 heißenden Album wurde diese Erfolgskette gebrochen: Die Platte landete auf Platz 19 und konnte sich nur zwei Wochen in der Top 200 halten. Nun haben die aus New Jersey stammenden Rocker einen neuen Negativrekord aufgestellt: Mit ihrem kürzlich erschienenen Album FOREVER konnten sie zwar…
Weiterlesen
Zur Startseite