Toggle menu

Metal Hammer

Search
Heaven Shall Burn

Kleiderbügelcover zu Megadeths ‘Hangar 18’

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Youtuber Cameron Fleury verbindet für seine Metal-Cover sein Schlagzeug-Talent mit möglichst kuriosen Wortspielen: In einem aktuellen Video covert er Megadeths ‘Hangar 18’ mit Kleiderbügeln anstelle von Drumsticks – klingt durchaus überzeugend.

Zuvor hatte der Schlagzeuger bereits ein Cover zu Panteras ‘Walk’ mit einem Wok gespielt. Außerdem veröffentlichte er ein Cover zu Metallicas ‘Frantic’, in dem er die Snare durch einen Mülleimerdeckel ersetzte, da er Meinung ist, das Album ST. ANGER habe den absolut schlechtesten Snare Drum-Sound aller Zeiten.

Seht hier das Kleiderbügel-Cover zu ‘Hangar 18’:

teilen
twittern
mailen
teilen
Mike Portnoy spielt Rush-Songs auf einem Kinder-Schlagzeug

Das US-Online-Magazin Loudwire lässt bereits seit mehreren Jahren gelegentlich Musiker auf Kinder-Instrumenten spielen. Im Zuge dessen zerlegte Mike Portnoy bereits 2015 ein Hello Kitty-Drumset. In einem späteren Clip saß der Musiker dann an einem kleinen Schlagzeug im Pokemon-Stil. Nun folgt ein weiteres Video, in dem Portnoy einem seiner größten musikalischen Einflüsse Tribut zollt: Rush-Musiker Neil Peart. Das Kinder-Schlagzeug, an dem Portnoy dieses Mal sitzt, ist nicht ganz so farbenfroh gestaltet, wie die letzten beiden. Der Drummer stellt deswegen sogleich zu Beginn fest, dass dieses Instrument in einer angenehmen Farbe daherkommt. Im Anschluss an die Trommel-Session wird das Schlagzeug von Portnoy…
Weiterlesen
Zur Startseite